Alle Beiträge von Fuchs Datentechnik

2018 :: Mai

Migration bestehende VMWare Horizon Umgebung auf Version 7.4.
Erstellen neuer Masterimages und Verteilung sogenannter linked-Clones, welche alle auf ein zentrales Workimage zugreifen, jedoch über userspezifische eigene Umgebungen verfügen. Hierdurch ist eine schnelles Erzeugen von zusätzlich benötigten Desktops möglich, sowie eine zentrale Verwaltung der Betriebssystem-  und Applikationssoftware.

2018 :: April

IT Anbindung einer neuen Zweigniederlassung in Ludwigshafen im Bereich Planungsbüro. Installation neues Serversystem auf VMWare ESXi Basis und Anbindung von 10 PC / Notebook Systemen incl. zentraler Druckumgebung mit Plotter Kopiersystemen. Integration in bestehende Activ Directory Struktur über VPN mit zentralem Standort verbunden.

2018 :: März

Migration einer SBS 2011 Serverumgebung incl. 35 Clients auf Windows 2012R2 und Exchange 2016 on premise im Bereich Werkzeug und Maschinenbau.
Als Archivlösung für den E-Mail Verkehr kommt eine Hardwarelösung von securepoint (Unified Mail Archiv) zum Einsatz, alle ein- und ausgehenden Mails werden revisionssicher archiviert.
Für die Internetanbindung wurde eine securepoint UTM Lösung eingesetzt.

 

 

 

2018 :: Februar

IT Anbindung einer weiteren Produktionshalle im Bereich Fahrzeugaufbauten. Aufbau einer sicheren Internetverbindung für Fremdfirmen über securepoint NAC und UTM Lösung.
Erweiterung der Funkübertragung mit zus. zentral verwalteten Accesspoints.

 

 

2018 :: Januar

Neuausstattung Zweigniederlassung in Mühldorf incl. VPN Anbindung an das zentrale Serversystem in HDH im Bereich Medizin Wundversorgung. Einbinden aller PC Systeme, Drucker, Telefone am Standort. Die Inbetriebnahme konnte durch gute Vorbereitung innerhalb eines Tages durchgeführt werden. Die Feinabstimmung und Anpassung individueller Einstellungen erfolgte über Fernwartung, somit war eine minimale Vor-Ort Installationszeit möglich.

2016 :: November

Ausstattung neue Klinikräume (20 Arbeitsplätzen) mit aktueller IT Technik von Lenovo, Wortmann und Hewlett Packard im Raum Blaustein.
Die Klinik wurde mit der neuesten Virtualisierungsplattform von VMware ausgerüstet. Hierdurch wurde eine flexible  Serverlandschaft geschaffen, welche den hohen Anforderungen der neuesten Praxis und Peripheriesoftware für die kommenden Jahre genügt.

 

 

 

2016 :: Oktober

!!! Achtung Verschlüsselungstrojaner !!!

Der Einsatz der Mailgateway Software NoSpamProxy verhindert zuverlässig das einschleusen von gefährlichen Mailanhängen. Über ein Regelwerk und der Level of Trust Technologie von NoSpamProxy wird ein zuverlässiger und sicherer E-Mail Transfer gewährleistet.

Weitere Infos zu NoSpamProxy

2016 :: Juni

Aufbau einer Firmen IT-Infrastruktur  Lenovo-SystemX

Durch den Umzug in den Science Park 3 am Ulmer Eselsberg wurden wir von der ersten ansässigen Firma mit dem Aufbau der kompletten IT-Infrastruktur beauftragt.

Der Neubau wurde von der SWU mit Glasfaser an das Internet angeschlossen – die Anbindung erfolgt unsererseits mittels einer SecurePoint UTM-Firewall inkl. SSL-VPN zur Einwahl von extern.

Im Serverbereich kommt ein Lenovo x3550 M5 inkl. Virtualisierung unter VMware vSphere 6.0 zum Einsatz. Das Backup erfolgt über Veeam Backup & Replication.

Es wurde unter Windows 2012 R2 eine eigenständige Domäneninfrastruktur erstellt und die bestehenden Clients der Domäne hinzugefügt.

Unter anderem wurden die Softwarepakete Buhl Unternehmer Professional sowie SYNC4 auf die neue Serverplatform migriert und angepasst.

Im DMZ-Bereich der Firewall wurde die eigenständige virtuelle Maschine „AccessCommander“ der Firma N2 an das Zutrittskonrollsystem (+ Kameraüberwachung) angeschlossen.

2016 :: Juni

Migration von 17 PC Arbeitsplätzen auf Windows 8.1 

Windows 8.1
Windows 8.1

Die alte Client-Hardware einer Zahnklinik wurde aufgrund einer bevorstehenden Softwareaktualisierung der Röntgen-Anbindung von Windows XP/7 auf Windows 8.1 umgestellt.

Alle 17 Client-Arbeitsplätze wurden durch neue Worksations (Windows 8.1) mit SSD-Festplatten ersetzt.

Migration + Übernahme der bestehnden Client-Softwarepakete (Evident, Scanora, …) + Konfiguration, sowie Anpassung von lokalen Druckern (USB) teils auf Netzwerkdrucker.

2016 :: Mai

Lenovo-Storwize_bigErweiterung Storage durch ein Lenovo Storwize 3700 SAN System mit EasyTier Cache Funktion

Bei der EasyTier Option der Storwize Serie wird über zusätzliche SSD Festplatten ein 3 mal schnellerer Schreib-Lese Zugriff ermöglicht.

Das System zeichnet sich durch sehr hohe Performance und einfache intuitive Bedienung aus.

Die Anbindung des Storage System erfolgte über eine redundante 8Gbit Glasfaserverbindung über zwei IBM Brocade SAN Switche.

Die San Switche wurden mit den entsprechenden Zoneing Einträgen im laufenden Betrieb aktualisiert und die virtuellen Maschinen anschließend über VCenter VMotion auf das neue SAN System migriert.

 

2016 :: Mai

Lenovo-SystemX
Übernahme Support einer Zahnklinik mit vier Niederlassungen in Süddeutschland

Übernahme der Hard- u. Softwarebetreuung sowie des Supports einer Zahnklinik mit vier vernetzen Standorten in Neu-Ulm, Augsburg, Fürstenfeldbruck und München.

Als erster Schritt war der Austausch des alten HP-Server durch einen neuen Lenovo Server der X-Series notwendig, um die gesteigerte Performance-Anforderung sowie die anstehende Migration der teils noch alten Windows 2003 Server zu bewerkstelligen.

2016 :: April

GFI-FaxmakerAustausch Telefonanlage mit unserem Partner Inovakom

Austausch der alten Telefonalage durch eine neue Unify Openscape Business Anlage sowie aller Endgeräte (ca. 25 Mobil- u. Festnetztelefone). TAPI-Anbidung und Outlook-Integration zur Produktivitätssteigerung im Verkauf.
Ablösung der physikalischen GFI-Faxmaker Installation (Fax2E-Mail) durch eine virtualisierte GFI Faxmaker Installation mit XCAPI-Anbindung an die neue TK-Anlage.

Branche: Lebensmittelgroßhandel

2016 :: April

G-Data
Installation G-Data als Virenschutzsoftware

Ablösung von Avira durch G-Data Business im Bereich

– Architekturbüro Ulm
– Architektur- u. Planungsbüro Stuttgart
– Lebensmittelgroßhandel Ulm

2016 :: April

Openscape Business
Austausch Telefonalage mit unserem Partner Inovakom im Bereich Produktion

Räumlicher Umzug sämtlicher Telefon-Patchpanel, sowie Aufbau der neuen Openscape Business Telfonanlage. Migration der bestehenden Telefon-/Fax-/Voicemailkonfiguration und bedingte Anpassung durch TK-Wechsel. Einbinden von ca. 250 Endgeräten (Mobilteile, IP-Telefone, Faxe-Geräte (analog/digital)) sowie Anbindung an die CTI-Lösung xPhone.

Monitoring-Hardware

Um die Serverräume unserer Kunden zu überwachen, setzen wir auf folgende Monitoring-Hardware:

IP-Steckdosenleiste von Allnet:

  • Ermöglicht das Schalten von bis zu sechs Verbrauchern (bis 10A) über den integrierten Webserver
  • 10/100 Mbit RJ45-Netzwerkanschluss
  • Wireless LAN nach IEEE802.11b/g/n mit 150 Mbps
  • Deutsche Schutzkontakt-Dosen
  • für 200 – 250 V Wechselspannung
  • Schaltung zeit- und programmgesteuert oder manuell möglich
  • optional: Erfassung von Temperatur/Luftfeuchte, Plugwise Integration

 

Temperatur-Sensor für IP-Steckdose:

  • Temperatursensor
  • kompatibel mit ALL3000/3418v2/3500/ALL400x/4500/5000
  • Messbereich -55 bis +80 °C, Auflösung 0,06°C
  • mit 1 m Anschlußkabel

TFTs von Wortmann

Hier finden Sie eine Auswahl von TFT-Modellen des Herstellers Wortmann:

TERRA LED 2212WTERRA LED 2212W DVI Greenline Plus

  • Diagonale: 21.5 Zoll (54.6 cm)
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full-HD)
  • Helligkeit: 250 cd/m2
  • Kontrastverhältnis (dynamisch): 20.000.000:1 (DCR)
  • Betrachtungswinkel (h / v): 170 Grad / 160 Grad
  • Bildformat: 16:9
  • TFT-Technologie: TN
  • Reaktionszeit: 5 ms (G/G)
  • Farbtiefe: 16,7 Millionen Farben
  • Schnittstellen: VGA, DVI
  • Gehäusefarbe: Mattschwarz

 

TERRA LED 2455WTERRA LED 2455W HDMI Greenline Plus

  • Diagonale: 23.6 Zoll (59.9 cm)
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full-HD)
  • Helligkeit: 250 cd/m2
  • Kontrastverhältnis (dynamisch): 20.000.000:1 (DCR)
  • Betrachtungswinkel (h / v): 178 Grad / 178 Grad
  • Bildformat: 16:9
  • TFT-Technologie: ADS (ADvanced Super Dimension Switch)
  • Reaktionszeit: 5 ms (G/G)
  • Farbtiefe: 16,7 Millionen Farben
  • Schnittstellen: VGA, DVI, HDMI
  • Gehäusefarbe: Mattschwarz

 

TERRA LED 2455W PVTERRA LED 2455W Pivot HDMI Greenline Plus

  • Diagonale: 23.6 Zoll (59.9 cm)
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full-HD)
  • Helligkeit: 250 cd/m2
  • Kontrastverhältnis (dynamisch): 20.000.000:1 (DCR)
  • Betrachtungswinkel (h / v): 178 Grad / 178 Grad
  • Bildformat: 16:9
  • TFT-Technologie: ADS (ADvanced Super Dimension Switch)
  • Reaktionszeit: 5 ms (G/G)
  • Farbtiefe: 16,7 Millionen Farben
  • Schnittstellen: VGA, DVI, HDMI
  • Neigungswinkel: -5/+20 Grad
  • Pivotfunktion: Ja
  • Höhenverstellung: Ja
  • Gehäusefarbe: Mattschwarz

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von Wortmann.

 

Notebooks von Wortmann

Hier finden Sie eine Auswahl von Notebook-Modellen des Herstellers Wortmann:

TERRA MOBILE 1451TERRA MOBILE 1451:

  • Prozessor: Intel® Core™ i5-5200U Processor (3M Cache, up to 2.70 GHz)
  • Anzahl der Kerne: Dual-Core
  • Betriebssystem: Windows 7 Professional 64 bit [Downgrade von Windows 10 Pro]
  • Displaygröße: 35.6 cm ( 14″ )
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Hintergrundbeleuchtung: LED-Hintergrundbeleuchtung, Non Glare
  • RAM – Größe: 8 GB
  • Festplatte: 1 x 240 GB – solid state – Serial ATA-600
  • Optischer Speicher: Keiner
  • Netzwerkschnittstelle: Gigabit Ethernet, Drahtlos: Bluetooth, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac
  • Mobiles Breitband: LTE-aufrüstbar (mini SIM Kartenslot im Akkufach)
  • Abmessungen (Breite – Höhe – Tiefe): 34.0 cm – 2.1 cm – 24.0 cm
  • Gewicht: 1.8 kg
  • Akkulaufzeit: bis zu 10 Stunden
  • Farbe: Anthrazit
  • Grafikprozessor: Intel HD Graphics 5500
  • Kamera (Integrierte Webcam – Auflösung): Ja – 1 Megapixel
  • Schnittstellen: 2 x USB 3.0, 1 x HDMI (bis zu 1920 x 1080), 1 x Headphone, 1 x Microphone, 1 x LAN, Kensington Lock
  • Speicherkartenleser: 6-in-1

 

TERRA MOBILE 1529H:TERRA MOBILE 1529H

  • Prozessor: Intel® Core™ i5-4210M Processor (3M Cache, up to 2.60 GHz)
  • Anzahl der Kerne: Dual-Core
  • Betriebssystem: Windows 7 Professional 64 bit [Downgrade von Windows 10 Pro]
  • Displaygröße: 39.6 cm ( 15.6″ )
  • Auflösung: 1366 x 768 Pixel
  • Hintergrundbeleuchtung: LED-Hintergrundbeleuchtung, Non Glare
  • RAM – Größe: 4 GB
  • Festplatte: 1 x 240 GB – solid state – Serial ATA-600
  • Optischer Speicher: DVD-RW
  • Netzwerkschnittstelle: Gigabit Ethernet, Drahtlos: Bluetooth, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac
  • Abmessungen (Breite – Höhe – Tiefe): 37.4 cm – 2.54 cm – 25.2 cm
  • Gewicht: 2.2 kg
  • Akkulaufzeit: bis zu 5 Stunden
  • Farbe: Anthrazit
  • Grafikprozessor: Intel HD Graphics 5500
  • Kamera (Integrierte Webcam – Auflösung): Ja – 2 Megapixel
  • Schnittstellen: 2 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, VGA (1280 x 1024), Audioeingang, Audio, Line-Out, Mikrofoneingang, LAN, HDMI (1920 x 1080)
  • Speicherkartenleser: 9-in-1

 

TERRA MOBILE 1541HTERRA MOBILE 1541H:

  • Prozessor: Intel® Core™ i7-4712MQ Processor (6M Cache, up to 2.30 GHz)
  • Anzahl der Kerne: Quad-Core
  • Betriebssystem: Windows 7 Professional 64 bit [Downgrade von Windows 8.1 Pro / Win 10 Pro]
  • Displaygröße: 39.6 cm ( 15.6″ )
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Hintergrundbeleuchtung: LED-Hintergrundbeleuchtung, Non Glare
  • RAM – Größe: 8 GB
  • Festplatte: 1 x 240 GB – solid state – Serial ATA-600
  • Optischer Speicher: DVD-RW
  • Netzwerkschnittstelle: Gigabit Ethernet, Drahtlos: Bluetooth, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac
  • Abmessungen (Breite – Höhe – Tiefe): 37.4 cm – 3.79 cm – 25.6 cm
  • Gewicht: 2.5 kg
  • Akkulaufzeit: bis zu 5 Stunden
  • Farbe: Anthrazit
  • Grafikprozessor: Intel HD Graphics 4600
  • Kamera (Integrierte Webcam – Auflösung): Ja – 2 Megapixel
  • Schnittstellen: VGA (bis zu 1280 x 1024), HDMI (bis zu 1920 x 1080), 1 x Mic in, 1 x Line out, 3 x USB 3.0 (1 x Powered USB), LAN, USB 2.0/eSATA, Dockinganschluss, ExpressCard Slot
  • Speicherkartenleser: 9-in-1

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von Wortmann.

 

Notebooks von Lenovo

Hier finden Sie eine Auswahl von Notebook-Modellen des Herstellers Lenovo:

Lenovo Notebook X1Lenovo Thinkpad X-Serie:

Notebooks der X Serie bieten trotz eines leichten und flachen Designs eine lange Akkulaufzeit und eine gute Leistung.

  • bis zu Intel Core i7
  • bis zu Win 10 (Pro) – 64 Bit
  • bis zu 16 GB RAM
  • 12.5″ oder 14″ Display
  • bis zu 1 TB HDD / SSD
  • Intel Graphics
  • bis zu 21 Stunden Akkulaufzeit

 

Lenovo Notebook E560Lenovo Thinkpad E-Serie:

Das ideale Business Notebook – auf hohe Sicherheit und Produktivität ausgelegt.

 

  • bis zu Intel Core i7
  • bis zu Win 10 (Pro) – 64 Bit
  • bis zu 16 GB RAM
  • 14″ oder 15.6″ Display
  • bis zu 1 TB HDD / Hybrid-Festplatte
  • Radeon-Grafik
  • bis zu 9 Stunden Akkulaufzeit

 

Lenovo Notebook YogaLenovo Thinkpad Yoga-Serie:

Ein elegantes Convertible-Business-Ultrabook mit vier Nutzungsmodes:
Laptop, Stand, Tent und Tablet – für höchste mobile Flexibilität.

  • bis zu Intel Core i7
  • bis zu Win 10 (Pro) – 64 Bit
  • bis zu 16 GB RAM
  • 12.5″ oder 14″ Display
  • bis zu 500 GB HDD / SSD
  • Intel Graphics
  • bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von Lenovo.

 

NoSpamProxy

nospamproxy

NoSpamProxy bietet zuverlässigen Schutz vor Spam und Malware („Protection“), sichere E-Mail-Verschlüsselung („Encryption“) und einfachen, sicheren Versand großer Dateien („Large Files“).

 

NoSpamProxy Protection:

  • Schutz vor Spam, Spyware und Malware
  • Jede Mail wirdbeim Empfang gescannt
  • Klassifizierung anhand unterschiedlicher Anti-Spam-Filter
  • Filterung basierend auf Dateiname, Inhaltstyp, Größe, Schlagwörter, IP-Adresse, Schriftzeichen
  • Whitelisting möglich
  • nur als vertrauenswürdig eingestufte Nachrichten dürfen das Anti Spam Gateway passieren
  • Im Falle einer Abweisung wird der Absender über die verhinderte Zustellung informiert
  • Entfernen von Anhängen möglich
  • CYREN AntiSpam Services, Antivirus, Zero Hour Virus Outbreak Protection

 

NoSpamProxy Encryption:

  • SSL-Verschlüsselung und SSL-Signierung von E-Mails mit PGP oder S/MIME
  • zentrale Verwaltung von Zertifikaten und Schlüsseln
  • Verschlüsselung von angehängten PDF-Dokumenten mit Passwort und Senden eines PDF-Passworts per SMS
  • Versand von Prüfberichten
  • zahlreiche Management-Funktionen für Administratoren
  • automatisierter Erwerb von Anwender-Zertifikaten

 

NoSpamProxy Large Files:

  • Versand beliebig großer Dateien direkt aus dem E-Mail-Client
  • Entlastung der vorhandenen E-Mail-Infrastruktur und Bandbreite
  • Höhere Sicherheit durch Übertragung großer Dateien mit SSL-Verschlüsselung
  • Vermeidung der Mehrfacharchivierung von Dateien in Outlook-Ordnern und Reduzierung der Backup-Kosten
  • Vollständige Integration in die E-Mail-Kommunikation ohne Medienbruch wie bei FTP-Servern oder Cloud-Diensten
  • Konfigurierbare Möglichkeit, mit der E-Mail-Antwort ebenfalls große Dateien über das gleiche Verfahren zu verschicken
  • Bereitstellung auf kundeneigenem Web-Server
  • übersichtliche Administrations-Oberfläche mit Reporting-Funktion

Exclaimer Signature Manager

Firmenweit-einheitliche E-Mail-Signaturen sind nun kein Problem mehr – mit „Exclaimer Signature Manager – Exchange Edition“!

Exclaimer

Diese Erweiterung für den Microsoft Exchange Server bietet

  • umfangreiche Signatur-Vorlagen und Erstellung eigener Vorlagen
  • zentrale Steuerung
  • Abdeckung verschiedener Szenarien mit Hilfe von Regeln („Policies“)
  • integrierter Policy-Tester
  • Integration von Active-Directory-Angaben
  • HTML-Templates von jedem Device aus nutzen
  • Datums-abhängige Banner möglich
  • einfache und schnelle Einrichtung

Wir bieten unserer Kunden neben der Installation und Konfiguration der Software „Exclaimer Signature Manager“ ebenfalls die Unterstützung beim Erstellen der Signaturen und Regeln.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von Exclaimer.

Faxmaker von GFI

Die Integration einer Faxlösung in die bestehende E-Mail-Landschaft – das ermöglicht GFI FaxMaker.

GFI FaxMaker

  • unterstützt Microsoft Exchange Server, Office 365™, Google Apps for Business™ und Lotus sowie andere gängige SMTP-Server
  • integrierter Web-Client
  • Versand und Empfang von Faxen per E-Mail
  • Virtualisierung des Faxservers
  • Fax-over-IP – digital und analog faxen
  • Einsatz als Hybrid-Faxlösung
  • Automatisierte Weiterleitung eingehender Faxe
  • Fax-Druckertreiber für zuverlässiges Faxen
  • Integration mit Applikationen und Multifunktionsgeräten

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von GFI.

XPhone von C4B

Die Produktfamilie XPhone von C4B stellt eine zentrale Kommunikationszentrale in einem Unternehmen bereit.
Telefonie, Chat, Voicemail, Fax – das alles kann mit der Software abgedeckt werden.

XPhone von C4B

 

 

 

Je nach Lizenzierung sind folgende Features enthalten sein:

  • Computer Telefonie Integration
  • Telefonie via Smartphone & Tablet PC
  • Faxempfang und -versand
  • Intelligentes Voicemail-System
  • Präsenz und Erreichbarkeit steuern
  • Instant Messaging (Chat)
  • SMS Versand am PC
  • Kontaktdatenmanagement
  • Bildschirmfreigaben und Fernzugriff
  • Online Meetings und Konferenzen
  • Automatische Telefonzentrale
  • Vermittlung und Teamarbeitsplatz
  • Kommunikations- und Arbeitsprozesse optimieren
  • Integration in Ihre ITK Infrastruktur

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von C4B.

Igel-Thinclients

Igel-Thinclients gibts es als „Zero Client“-Variante und als „Thin Client“-Variante.
Der Unterschied besteht darin, dass man sich beim Zero-Client auf ein verwendetes Protokoll festlegt (Citrix HDX, Microsoft RDS oder VMware Horizon), während bei den Thin-Clients alle drei Protokolle verfügbar sind.

Igel TC IZ3Igel IZ3 RFX

  • Betriebssysteme: IGEL Linux v5 (LX)
  • Verwaltung: IGEL Universal Management Suite
  • Prozessor: AMD Steppe Eagle GX-412HC 1,2 – 1,6 GHz (Quad-Core)
  • RAM: 2GB DDR3L
  • Flash-Speicher: 2 GB (SATA SSD)
  • Grafik: Radeon R3E, 128–1024 MB shared memory
  • Anschlüsse: 1 x DVI-I, 1 x DisplayPort
  • Unterstützte Auflösungen: 1920 x 1200 (DVI), 3840 x 2160 (DisplayPort)Ethernet: 10/100/1000 Base-T
  • WLAN: optional (über Connectivity-Bar)
  • Audio: Realtek ALC662-VD0-GR
  • Anschlüsse: 1 x Line-out, 1 x Mic-in
  • Lautsprecher: 1 x intern
  • Schnittstellen: 1x PS/2, 3x USB 2.0, 2x USB 3.0, 1x Security Lock
    Abmessungen (T x B x H): 210 x 69 x 207 mm
  • Gewicht (ohne Fuß): 1,19 kg
  • Kühlung: lüfterlos

 

Igel TC UD3Igel UD3

  • Betriebssysteme: IGEL Linux v5 (LX) oder Microsoft Windows Embedded Standard 7 (W7+)
  • Verwaltung: IGEL Universal Management Suite
  • Prozessor: AMD Steppe Eagle GX-412HC 1,2 – 1,6 GHz (Quad-Core)
  • RAM: 2GB DDR3L
  • Flash-Speicher: 2 GB (LX) / 8 GB (SATA SSD) (W7+) (SATA SSD)
  • Grafik: Radeon R3E, 128–1024 MB shared memory
  • Anschlüsse: 1 x DVI-I, 1 x DisplayPort
  • Unterstützte Auflösungen: 1920 x 1200 (DVI), 3840 x 2160 (DisplayPort)
  • Ethernet: 10/100/1000 Base-T
  • WLAN: optional (über Connectivity-Bar)
  • Audio: Realtek ALC662-VD0-GR
  • Anschlüsse: 1 x Line-out, 1 x Mic-in
  • Lautsprecher: 1 x intern
  • Schnittstellen: 1x PS/2, 3x USB 2.0, 2x USB 3.0, 1x Security Lock
  • Abmessungen (T x B x H): 210 x 69 x 207 mm
  • Gewicht (ohne Fuß): 1,19 kg
  • Kühlung: lüfterlos

 

IIgel TC UD5gel UD5

  • Betriebssysteme: IGEL Linux v5 (LX) oder Microsoft Windows
  • Embedded Standard 7 (W7+)
  • Verwaltung: IGEL Universal Management Suite
  • Prozessor: Intel Celeron J1800 2,41 – 2,58 GHz Dual-Core
  • RAM: 2GB DDR3L
  • Flash-Speicher: 2 GB (LX) / 4 GB (W7) / 8 GB (W7+) (SATA SSD)
  • Grafik: Intel HD Graphics, 64–512 MB shared memory
  • Anschlüsse: 1 x DisplayPort 1.1a (max. 2560 x 1600), 1 x DVI-I (max. 1920 x 1200)
  • Ethernet: 10/100/1000 Base-T
  • WLAN: optional (über Connectivity-Bar)
  • Audio: Realtek High Definition Audio (ALC662)
  • Anschlüsse: 1 x Line-out, 1 x Mic-in, 1 x DisplayPort (Intel HD Audio)
  • Lautsprecher: 1 x intern
  • Schnittstellen: 1x PS/2, 2 x Seriell, 4x USB 2.0, 2x USB 3.0, 1x Kensington Lock
  • Abmessungen (T x B x H): 232 x 99 x 242 mm
  • Gewicht (ohne Fuß): 1,47 kg
  • Kühlung: lüfterlos

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von Igel.

Wortmann-PCs

Zuverlässigkeit, Performance, Konfigurierbar- und Erweiterbarkeit – dies sind alles Aspekte, die bei der Wahl eines PCs entscheidend sind.
Wir verkaufen Wortmann-PCs aufgrund der jahrelangen guten Erfahrung und hervorragenden Zusammenarbeit mit dem deutschen Hersteller.
Sofort-verfügbarer Büro-PCs mit einem perfekten Preis-Leistungsverhältnis oder individuell konfigurierte Workstation mit rasend schneller Performance – egal für welche Bedürfnisse: wir haben den perfekten PC für Sie.

 

Terra_PC_Micro_3000Wortmann-PC Terra PC Micro 3000 Silent Greenline

  • Prozessor: Intel® Celeron® processor N3050 (2.16 GHz Dual Core, 6W TDP)
  • Multi-Core-Technologie: Dual-Core
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro
  • Optische Speicher: Ohne optisches Laufwerk
  • Gehäuse – Formfaktor: Micro-Format
  • Abmessungen (Breite – Tiefe – Höhe): 11.5 cm – 11.1 cm – 5.16 cm
  • Gewicht: 1.3 kg
  • RAM installiert: 4 GB, RAM maximal: 8 GB
  • Festplatte: 1 x 240 GB – solid state – Serial ATA-600
  • Grafikprozessor: Intel HD Graphics
  • Netzwerk: 10/100/1000
  • Schnittstellen: 2 x USB 3.0 (vorne), 2 x USB 3.0 (hinten), 1 x LAN (Gigabit Ethernet), 1 x HDMI, 1 x VGA, 1 x Kopfhörer/Mikrofon, SD card slot, Kensington lock, Optical Audio Jack, Infrarot Sensor

 

Terra_PC_5000SWortmann-PC Terra PC Business 5000S Greenline

  • Terra PC 5000S
  • Prozessor: Intel Core i3 (6. Gen.) 6100 / 3.7 GHz (3M Cache)
  • Multi-Core-Technologie: Dual-Core
  • Betriebssystem: Windows 7 Professional 64-Bit [Downgrade von Windows 10 Pro]
  • Optischer Speicher: DVD±RW
  • Gehäuse – Formfaktor: Mini Tower
  • Abmessungen (Breite – Tiefe – Höhe): 18 cm – 39 cm – 37.5 cm
  • Gewicht: Brutto 10 kg, Netto 7 kg
  • RAM installiert: 4 GB, RAM maximal: 32 GB
  • Festplatte: 1 x 500 GB – Standard – Serial ATA-600
  • Grafikprozessor: Intel HD Graphics 530 (DirectX12, Open GL 4.3/4.4)
  • Videospeicher: Dynamisch bis zu 512 MB Shared Memory
  • Netzwerk: 10/100/1000
  • Schnittstellen: 2x PS/2, 1x Single-Link DVI-I (digital/ analog), 1x Display Port, 2x USB 2.0, 4x USB 3.0 (2x vorne), 1x RJ-45, 3x Audio I/O
  • Optional: 1x COM (seriell)

 

Terra_PC_6000Wortmann-PC Terra PC Business 6000 Greenline vPro Greenline

  • Prozessor: Intel Core i5 (6. Gen.) 6500 / 3.2 GHz (6M Cache)
  • Multi-Core-Technologie: Quad-Core
  • Betriebssystem: Windows 7 Professional 64-Bit [Downgrade von Windows 10 Pro]
  • Optischer Speicher: DVD±RW
  • Gehäuse – Formfaktor: Midi Tower
  • Abmessungen (Breite – Tiefe – Höhe): 18.1 cm – 43.6 cm – 43 cm
  • Gewicht: Brutto 12 kg, Netto 8 kg
  • RAM installiert: 8 GB, RAM maximal: 64 GB
  • Festplatte: 1 x 240 GB – SSD – Serial ATA-600
  • Grafikprozessor: Intel HD Graphics 530 (DirectX12, Open GL 4.3/4.4)
  • Videospeicher: Dynamisch bis zu 1 GB Shared Memory
  • Netzwerk: 10/100/1000
  • Schnittstellen: 2x PS/2, 6x USB 3.0 (2x vorne), 2x USB 2.0, 1x LAN (RJ-45), 1x Single-Link DVI-D, 2x DP (Display-Port), 3x Audio I/O, 1x COM (seriell RS-232)
  • optional 2te serielle IO, 1x parallel
  • 1x intern USB 3.0 Typ-A

 

Terra_PC_7100Wortmann-PC Terra PC Business 7100 Silent+

  • Prozessor: Intel Core i7 (6. Gen.) 6700 / 3.4 GHz (8M Cache)
  • Multi-Core-Technologie: Quad-Core
  • Betriebssystem: Windows 7 Professional 64-Bit [Downgrade von Windows 10 Pro]
  • Optischer Speicher: DVD±RW
  • Gehäuse – Formfaktor: Midi Tower
  • Abmessungen (Breite – Tiefe – Höhe): 18 cm – 43 cm – 43.6 cm
  • Gewicht: Brutto 12 kg, Netto 8 kg
  • RAM installiert: 8 GB, RAM maximal: 64 GB
  • Festplatte: 1 x 240 GB – SSD – Serial ATA-600
  • Grafikprozessor: NVIDIA GeForce GT 730
  • Videospeicher: 2 GB
  • Netzwerk: 10/100/1000
  • Schnittstellen: 2x PS/2, 2x USB 2.0, 4x USB 3.0 (2x vorne), 1x VGA, 1x DVI-D (digital), 1x HDMI 1.4a, 1x LAN (RJ-45), Audio I/O 1 x VGA, 2 x Mikrofon ( 1 vorn, 1 hinten ), 4 x USB 2.0, 6 x USB 3.0 ( 2 vorn, 4 hinten ), HDMI

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von Wortmann.

Wortmann – Server

Für kleine und mittlere Unternehmen bieten wir Server des deutschen Herstellers Wortmann. Der direkte Draht zum Hersteller ermöglicht Support aus erster Hand und garantiert die Zuverlässigkeit der Systeme.

 

Wortmann TERRA MINISERVER G2 WS2012 R2 Essentials

  • Terra Miniserver G2
    Terra Miniserver G2

    Prozessor: Intel Xeon E3-1220v3 / 3.1 GHz

  • Max. unterstützte Anzahl: 1
  • Prozessor-Cache: 8 MB
  • Max. Turbo-Geschwindigkeit: 3.6 GHz
  • Anzahl der Kerne: Quad-Core
  • Betriebssystem: Betriebssystem     Windows Server 2012 R2 Essentials
  • Gehäuse: TERRA SR301 MINITOWER Schwarz
  • Abmessungen und Gewicht (Breite – Tiefe – Höhe – Gewicht): 20 cm – 34 cm – 27 cm – 13 kg
  • Formfaktor: Standgehäuse
  • RAM installiert: 8 GB, RAM maximal: 32 GB
  • Stromversorgung: 1 x 400 Watt, Redundante Stromversorgung: Nein
  • RAID-Controller: onboard, RAID 0/1/10/5, Typ: S-ATA 6GB/s onboard, Kanäle: 2
  • Festplattenkapazität: 2x 1 TB SATA, 7.200 rpm
  • Ethernet-Controller: 2x Intel I210AT 10/100/1000
  • Schnittstellen: 1x PS/2 für Tastatur/Maus, 1x DVI-I, 2x RJ-45, 1x seriell, 4x USB 2.0 (2x vorne), 2x USB 3.0
  • Erweiterungssteckplätze: 1x PCI-E 3.0 x16

 

Wortmann TERRA SERVER 3030 G2

  • Terra Server 3030G2
    Terra Server 3030G2

    Prozessor: Intel Xeon E3-1225v3 / 3.2 GHz

  • Max. unterstützte Anzahl: 1
  • Prozessor-Cache: 8 MB
  • Anzahl der Kerne: Quad-Core
  • Betriebssystem: Ohne Betriebssystem
  • OS Support: Windows Server 2008 R2, 2012, 2012 R2
  • Gehäuse: TERRA SR105 Schwarz
  • Abmessungen und Gewicht (Breite – Tiefe – Höhe – Gewicht): 20.0 cm – 57.0 cm – 44.0 cm – 26.02 kg
  • Formfaktor: Standgehäuse
  • RAM installiert: 8 GB, RAM maximal: 32 GB
  • Stromversorgung: 1 x 650 Watt, Redundante Stromversorgung: Optional
  • RAID-Controller: Adaptec RAID 8405, RAID 0/1/10/5/50/6/60, Kanäle: 4
  • Festplattenkapazität: 2x 1 TB, 7.200 rpm
  • Ethernet-Controller     2x Intel I210AT 10/100/1000
  • Schnittstellen: 1x PS/2 für Tastatur/Maus, 2x USB 2.0, 4x USB 3.0 (2x vorne), 1x VGA
  • (analog), 2x LAN (RJ-45), 1x seriell, optional: 2. serielle Schnittstelle
  • Erweiterungssteckplätze: diverse PCI Express

 

Wortmann TERRA SERVER 3230 G3

  • Terra Server 3230G3
    Terra Server 3230G3

    Prozessor: Intel Xeon E3-1220v5 / 3.0 GHz

  • Max. unterstützte Anzahl: 1
  • Prozessor-Cache: 8 MB
  • Anzahl der Kerne: Quad-Core
  • Betriebssystem: Ohne Betriebssystem
  • OS Support: Windows Server 2008 R2 SP1, 2012 R2
  • Formfaktor: Rack – einbaufähig
  • Höhe (Rack-Einheiten): 2 HE
  • Abmessungen und Gewicht (Breite – Tiefe – Höhe – Gewicht): 43 cm – 66 cm – 8.8 cm – 30.18 kg
  • RAM installiert: 8 GB
  • RAM maximal: 64 GB
  • Stromversorgung: 1 x 600 Watt, Redundante Stromversorgung: Optional
  • RAID-Controller: onboard-Controller, RAID 0/1/10/5, S-ATA 6GB/s
  • Festplattenkapazität: 2x 1 TB, 7.200 rpm
  • Ethernet-Controller: 4x Intel I210AT 10/100/1000
  • Schnittstellen: 1x PS/2 für Tastatur/Maus, 1x VGA, 4x LAN (RJ-45), 1x Mgmt LAN, 2x USB 2.0, 4x USB 3.0 (2x vorne)
  • Erweiterungssteckplätze: diverse PCI Express

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von Lenovo.

Lenovo – Server

Mit Lenovo-Servern steigern Sie die Leistung Ihres Unternehmens, da die Systeme Ihre Bedürfnisse erfüllen. Kosten und Komplexität werden verringert, indem Sie in ein System investieren, das mit den Workloads von heute spielend fertig wird und Erweiterungsspielraum für zukünftiges Wachstum bietet.

 

Lenovo x3650 M5
Lenovo x3650 M5

Lenovo x3650 M5

  • Formfaktor/Höhe: 2U-Rack
  • Prozessor (Maximum)/Cache (Maximum): Bis zu zwei Intel® Xeon®-Prozessoren der Serie E5-2600 v3 mit jeweils bis zu 18 Kernen/bis zu 45 MB pro Prozessor
  • Arbeitsspeicher (Maximum): Bis zu 1,5 TB Arbeitsspeicher mit SK Hynix 64 GB TruDDR4™ Memory LRDIMMs, System unterstützt RDIMM/LRDIMM
  • Plattenpositionen: Bis zu 24 2,5-Zoll-HDDs/SSDs auf der Vorder- und 2 auf der Rückseite; oder bis zu 12 3,5-Zoll- auf der Vorderseite und zwei 3,5-Zoll-HDDs auf der Rückseite + zwei 2,5-Zoll-HDDs/SDDs auf der Rückseite; oder bis zu 8 3,5-Zoll-HDDs auf der Vorderseite und zwei 3,5- oder 2,5-Zoll-HDDs/SDDs auf der Rückseite (modellabhängig)
  • RAID-Unterstützung: 12-Gbit/s-Steckplatz für die erste RAID; maximal bis zu vier RAID-Adapter
  • Stromversorgung (Standard/Maximum): 1/2 redundante Netzteile: 550 W AC, 750 W AC, 900 W AC, 1500 W AC, 900 W DC 80 PLUS® Platinum oder 750 W AC 80 PLUS Titanium
  • Hot-Swap-fähige Komponenten: Netzteile, Lüftermodule und Festplatten/SSDs
  • Netzwerkschnittstelle: 4 x 1 GbE (Std.) und 1 x IMM; optional 10/40 GbE ML2- oder PCIe-Adapter; integriertes Trusted Platform Module
  • Erweiterungssteckplätze: 1-8 PCIe-3.0-Steckplätze (für bis zu 2 x 300-W-GPUs und bis zu 1 x ML2) und 1 dedizierter RAID-Steckplatz
  • USB-Ports/VGA-Ports: Bis zu 3 frontseitige (1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0) und 4 rückseitige (2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0) USB-Anschlüsse sowie 1 interner Anschluss (USB 3.0) für Hypervisor/je 1x auf Vorder- und Rückseite
  • Interner Speicher: Bis zu 100 TB
  • Unterstützte Betriebssysteme: Microsoft Windows Server, Red Hat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise Server, VMware vSphere – (optionaler USB-Schlüssel oder SD-Medien-Adapter)

 

Lenovo x3650 M5

Lenovo x3250 M5
Lenovo x3250 M5
  • Formfaktor/Höhe: Rack/1U
  • Prozessor (Maximum): Bis zu ein Prozessor der Intel® Xeon® E3-1200 v3-Serie (Quad-Core), Core™ i3-Serie (Quad-Core) oder Pentium®-Serie (Dual-Core)
  • Cache/Speicher: Bis zu 8 MB pro Prozessor/Bis zu 32 GB über vier Steckplätze (UDIMM)
  • Arbeitsspeicher (Maximum): bis zu 32 GB
  • Medieneinschübe: 2,5-Zoll-Modelle optional mit Schacht für optisches Laufwerk erhältlich
  • Plattenpositionen: Bis zu vier 3,5-Zoll- oder acht 2,5-Zoll-Festplatten
  • RAID-Unterstützung: Integriertes ServeRAID™ C100 RAID-0, -1 (RAID-5-Upgrade via Feature on Demand (FoD)), optionales Hardware-RAID-0, -1, -10 oder RAID-5, -50 oder RAID-6, -60
  • Stromversorgung: Ein festes 300-W- oder bis zu zwei Hot-Swap-fähige redundante 460-W-Netzteile
  • Hot-Swap-Komponenten: Bis zu vier 3,5-Zoll- oder acht 2,5-Zoll-Festplatten, redundante Hot-Swap-fähige 460-W-Netzteile
  • Netzwerkschnittstelle: Zwei Gigabit-Ethernet-Ports als Standard; zwei zusätzliche Gigabit-Ethernet-Ports (Upgrade via FoD)
  • Erweiterungssteckplätze: 1 PCIe 3.0-x8-Steckplatz und 1 PCIe 3.0-x8-Steckplatz (x4 elektrisch)
  • USB-Anschlüsse : 2x USB 3.0 (vorne)/4x USB 2.0 (hinten)/1x USB 2.0 (intern)
  • Interner Speicher: Bis zu 24 TB
  • Unterstützte Betriebssysteme: Microsoft Windows Server 2012 R2/Microsoft Windows Server 2012/Microsoft Windows Server 2008 R2, Red Hat Linux, Novell SUSE Linux, VMware

 

Lenovo x3500 M5

  • Lenovo x3500 M5
    Lenovo x3500 M5

    Formfaktor/Höhe: Tower (5U, für die Rackmontage)

  • Prozessor (Maximum): Bis zu zwei Intel Xeon Prozessoren der E5-2600-v3-Produktfamilie mit je 18 Prozessorkernen
  • Cache (Maximum): Bis zu 45 MB pro Prozessor
  • Arbeitsspeicher (Maximum): Bis zu 1,5 TB mit 64GB TruDDR4-LRDIMMs
  • Erweiterungssteckplätze: Bis zu sieben PCIe-3.0-Erweiterungssteckplätze; Unterstützung für bis zu zwei 300-W-GPUs
  • Plattenpositionen: Bis zu 32 2,5-Zoll-Hot-Swap-Festplatten oder -SSDs oder bis zu 12 3,5-Zoll-Hot-Swap-Festplatten oder 6 3,5-Zoll-Simple-Swap-Festplatten oder eine Kombination aus bis zu 16 2,5-Zoll-Hot-Swap-Festplatten/SSDs sowie bis zu 6 3,5-Zoll-Hot-Swap-Festplatten
  • Datenträgerpositionen: DVD-ROM und optionales Bandlaufwerk
  • Netzwerkschnittstelle: Quad-Port-Gigabit-Ethernet und Single-Port-IMM als Standard; 10-GbE-PCIe-Adapter optional erhältlich
  • Netzteile (Standard/Maximum): 1/2 Hot-Swap redundant 550/750/900W (80 PLUS Platinum) oder 750W (80 PLUS Titanium)
  • Hot-Swap-Komponenten: Netzteil, Lüfter, Festplatten und SSDs
  • RAID-Unterstützung: Zwei Adapter für Hardware-RAID-0, -1, -10 mit 12Gbit/s, optional Upgrade auf RAID-5, -50, -6, -60
  • Unterstützte Betriebssysteme: Microsoft Windows Server , Red Hat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise, VMware vSphere- (optionaler USB-Key oder Adapter für SD-Karten)

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von Lenovo.

Kooperationspartner

Wir als IT-Systemspezialisten haben uns auf unser Kerngeschäft fokussiert – wir halten Ihre IT-Infrastruktur auf dem neusten Stand. Für angrenzende Geschäftsfelder haben wir kompetente Partner in der Region.

 

Logo_2016Bereich Telefon und Fax

Firma Inovakom (Neu-Ulm)

www.inovakom.de

 

Praxis-Software AlbisKooperationspartner-Albis-S

Albis Service Center Süd.

www.albis-sued.de

 

Micorosft Dynamics NAV

Unabhängig davon, wie spezialisiert Ihre Unternehmensprozesse sind, Microsoft Dynamics NAV 2016 ist so flexibel, dass es exakt an die individuellen Abläufe und Prozesse Ihres Unternehmens angepasst werden kann.Simplexsolution zeige Ihnen, wie Sie durch den Einsatz einer umfangreichen Businessmanagementlösung von einer Vielzahl von Vorteilen und Nutzen profi tieren können.

www.simplexsolution.de

D-Link – Netzwerkhardware

D-Link fertigt hochwertige Netzwerk- und Überwachungstechnik und bietet Netzwerkhardware für die verschiedenen Bereiche und Anforderungen.

Hier einige Beispiele dazu:

dlinkDAP2310D Link AccessPoint DAP-2310

  • Single-Band-WLAN mit 2,4 GHz
  • Übertragung mit 8 SSIDs gleichzeitig
  • Zeitschaltfunktion
  • Wireless Standard: B, G, N
  • Reichweite: bis zu 100m
  • Datenübertragungsrate: 300 Mbps
  • Leistungsmerkmale: MAC-Adressenfilter, WDS-Unterstützung (Wireless Distribution System), Unterstützung für Wi-Fi Multimedia (WMM), Quality of Service (QoS), mehrfacher SSID-Support
  • Encryption Algorithm: AES, 128-Bit WEP, 64-Bit WEP, WPA, WPA2, WPA2-PSK, WPA-Enterprise, WPA2-Enterprise

 

dlink321D Link ADSL-Modem DSL-321

  • Keine Konfiguration notwendig: einfach anschließen und lossurfen
  • Hohe Download-Geschwindigkeit für große Datenmengen
  • Mit den meisten DSL-Anbietern kompatibel
  • Max. Datenübertragungsrate: 24 Mbps
  • Digital Signaling Protocol:  ADSL, ADSL2, ADSL2+

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von D-Link

Netgear – Netzwerkhardware

netgearNETGEAR bietet Ihnen einfache, kostengünstige und bewährte Lösungen, speziell auf Ihre Branche zugeschnitten.

Hier einige Beispiele dazu:

netgear_gs208Netgear GS208

Ein unmanaged Switch, mit den folgenden Features:

  • 8 Ports (Wahl zwischen Fast-Ethernet- und Gigabit-Ethernet-Konnektivität)
  • Energieeffiziente Technologie zur Stromersparnis
  • Auto-MDI/MDIX macht Crossover-Kabel überflüssig
  • Blockierungsfreie Switching-Architektur für eine mit kabelgebundener Netzwerkgeschwindigkeit vergleichbare maximale Durchsatzrate
  • Auto-Negotiation für automatische Verbindungen mit der höchsten Geschwindigkeit zwischen Switch und Endgerät
  • Lüfterloses Design für einen geräuschlosen Betrieb

 

NETGEAR ProSafe Access Point WNDAP360

Ein Business-WLAN-Accesspoint mit Dual-Band-Funktion, umfassender Sicherheit und hoher Servicequalität.

  • wndap360Bis zu 15-mal so schnell wie 802.11a- oder 802.11g-Netzwerke – bis zu 10-mal mehr Abdeckung
  • Gleichzeitiges Arbeiten im 2,4 GHz- wie auch im 5 GHz-Frequenzband, so dass Ihnen der maximale Wireless-Durchsatz zur Verfügung steht
  • Rückwärts kompatibel mit 802.11a, 802.11g und 802.11b Netzwerkgeräten
  • Die Sicherheitsfeatures beinhalten WPA, WPA2, Rogue AP Detection und 802.1x mit RADIUS Support
  • Support von 802.3af PoE für die optimale Platzierung des Access Points
  • Arbeitet im 5 GHz Frequenzband und vermeidet so Interferenzen von 802.11b- oder 802.11g-Geräten
  • 802.3af PoE integriert – Extrakabel sind überflüssig, der Access Point kann optimal platziert werden
  • Umfassende SNMP-Funktionalität für fortgeschrittenes Netzwerkmanagement
  • Nutzen Sie eine Wireless-Abdeckung über weite Strecken mit dem Point-to-Point und dem Point-to-Multipoint Bridging über das Wireless Distribution System (WDS)
  • Plenum-rated für die sichere und bequeme Platzierung oberhalb von abgehängten Decken
  • Interne Antennen – optimiert für eine maximale RF-Performance

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von Netgear

Server – Systeme

Die Server-Hardware stellt das Herzstück eines jeden Unternehmens dar.

Um unseren Kunden Server-Systeme bieten zu können, die allen Ansprüchen gerecht werden und zugleich ein optimales Preis-Leistungs-Niveau bieten, arbeiten wir eng zusammen mit unseren Partnern:

Egal ob als Grundlage für die Virtualisierung mehrerer Server oder für eine kleine Branchenlösung – für alle Bedürfnisse finden wir den richtigen Server.

Synology NAS-Systeme

NAS-Systeme von Synology heben sich von anderen NAS-Systemen durch ihre Zuverlässigkeit und Performance ab.

Die Systeme sind als 1-, 2-, 4-, 5-, 8- und 12-Platten-NAS erhältlich und können mit Festplatten bis zu 8 TB-Kapazität ausgestattet werden.

DiskStation DS216+ – für kleine Unternehmen und Arbeitsgruppen

Synology DS216
Synology DS216

DS216 ist ein funktionsreicher 2-bay NAS-Server, der sich besonders für Arbeitsgruppen sowie Büroumgebungen eignet. Dank des Hardware-Verschlüsselungsmoduls ist der DS216 besonders schnell und sorgt für effektiven Datenschutz, während die Produktivität erhöht wird.

 

DiskStation DS415+ – für kleine und mittlere Unternehmen

Synology DS415
Synology DS415

Das 4bay NAS mit Quad-Core für rechenintensive Anwendungen und Verschlüsselung ist für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert. Es bietet herausragende Leistung, schnellere Hardware-Verschlüsselung und ausreichend Speicherkapazität — und deckt damit die wachsenden Ansprüche nach Geschwindigkeit und Sicherheit ab.

 

RackStation RS815 – für Rack-Serverschränke

RackStation RS815
RackStation RS815

RS815 ist ein skalierbarer 1 HE 4-Bay-Rackmount-NAS, entwickelt für die effiziente Speicherung, den Schutz und die gemeinsame Nutzung von Daten in Unternehmen. Umfangreiche Funktionen für Unternehmen und hohe Stabilität wurden im kompakten Hardware-Design gebündelt, ideal für kleine Unternehmen mit beschränktem Platz und Budget.

Weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerwebsite von Synology.

2016 :: März

Migration Windows Small Business Server 2003 auf Windows 2012 R2 und Exchange 2016

Micorosoft Windows Server 2012 R2
Micorosoft Windows Server 2012 R2

Ablösung eines Windows 2003 SBS (Small Business Servers) mit Exchange 2003 durch Windows 2012 R2 inkl. Exchange 2016.

Die bereits durch Fuchs Datentechnik mittels VMware ESX virtualisierte Serverumgebung (SBS, Terminalserver, Firewall) wurde auf einen neuen Lenovo x3500 M5 (VMwware ESX 6.0) verschoben – dabei wurde der alte Small Business Server auf einen neuen Windows 2012 R2 Active Directory Server migriert.

Der Exchange 2003 Server des SBS wurde in einem 2-Schritt-Verfahren auf die aktuellste Exchange 2016 Version upgegraded. Der Terminalserver unter Windows 2008 R2 wurde beibehalten und auf die aktuelle Hardware konvertiert.

Das alte NT-Backup wurde in diesem Zuge durch die brachenführende Lösung Veeam Backup & Replication V9 abgelöst. Ebenso wurde der Virenschutz Avira Professional durch G-Data Business inkl. G-Data Mailsecurity for Exchange ersetzt.

Branche: Maschinenbau

2016 :: März

Erste Migrationen auf Exchange 2016 erfolgreich abgeschlossen. Exchange2016

Die neuste Exchange Version von Microsoft ist seit kurzem auf dem Markt und gibt sich ähnlich wie die Vorgängerversion Microsoft Exchange 2013.

Die ersten Migrationen von Exchange 2010 und Exchange 2013 haben wir Anfang des Jahres bereits erfolgreich durchgeführt.

Die auffallendste Neuerung in Exchange 2016 ist sicherlich der Wegfall der CAS-Rolle (Client Access). Des Weiteren sticht das neue Outlook Web App von der Oberfläche und der einfacheren Bedienung hervor – sowie auch die deutlich schnellere Suche über die Weboberfläche. Die erweiterten Sicherheitsfunktionen (Data Loss Prevention Function) sowie eine einfachere Archivierung machen Exchange 2016 zu einem durchaus gelungenen Produkt.

 

2016 :: März

Der Flut an SPAM und E-Mail-Viren wirkungsvoll zu Leibe rücken

NoSpamProxyDurch die Integration der branchenführenden Secure E-Mail Gateway Lösung NoSpamProxy der Firma Net at Work konnten wir bereits bei vielen unserer Kunden die Anzahl an SPAM und infizierten E-Mails auf beinahe Null reduzieren.

Der große Vorteil dieser Lösung im Vergleich zu anderen Anbietern ist der interne Reputations-Index, welcher anhand von bestimmten (definierbaren) Kriterien einen Absender als Vertrauenswürdig einstuft und dessen E-Mails passieren lässt. Das Beste daran: Sollte die E-Mail eines neuen Absender abgelehnt werden, weil sie z.B. nach SPAM aussieht, muss lediglich diesem Absender eine E-Mail zugesendet werden – und schon steigt der Index dessen Domain und er kann ohne zusätzlichen Eingriff des Administrators ab sofort E-Mails zusenden. Der Kunde kann somit selbst seinen SPAM-Filter auf einfachste Weise „freischalten“. Das spart Zeit und Geld.

Des Weiteren verfügt NoSpamProxy über einen proaktiven Echtzeitsschutz mit integrierter Zero-Hour Lösung.
NoSpamProxy integriert die Zero-Hour Lösung von Cyren, die auf proaktivem Scannen des Internets und der Identifikation von massiven Virus-Ausbrüchen basiert. Im Gegensatz zu Signatur-basierten Verfahren erkennt diese Lösung Virenausbrüche, wenn sie auftreten und kann bereits in der ersten Stunde Ihr Mailsystem davor schützen.

Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie die Lösung NoSpamProxy.

Storwize von Lenovo / IBM

Das Einstiegssystem der IBM Storage Familie, die Storwize v3700, ist ein effizientes, anwenderfreundliches System, das Flexibilität und innovative Speicherfunktionen für virtuelle Serverumgebungen bietet.

Die Highlights des Systems:Lenovo / IBM Storwize v3700

  • Einfachste Verwaltung und Bereitstellung von Speicher durch eine unvergleichbare Benutzeroberfläche (GUI)
  • Steigern Sie mit interner Speichervirtualisierung und leistungsstarkem Thin Provisioning die Effizienz
  • Dauerhafter Zugriff auf Daten mit integrierter, unterbrechungsfreier Migration
  • Nutzen Sie die Vorteile fortschrittlicher Technologie und hoher Zuverlässigkeit, die normalerweise teureren Systemen vorbehalten sind
  • Skalierbar auf bis zu 240 2,5-Zoll-Plattenlaufwerke oder 120 3,5-Zoll-Plattenlaufwerke mit neun Erweiterungseinheiten
  • Hostanbindung über 6-Gbit/s-SAS und 1-Gbit/s-iSCSI-Ports (Standard)
  • Niedriger Stromverbrauch dank Energiesparfunktionen

Wir erstellen Ihnen gerne ein auf Sie abgestimmtes Angebot für eine Storwize oder ein anderes Storage-Produkt von Lenovo / IBM.

Weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerwebsite von Lenovo.

vCenter Server – Verwaltung von virtuellen VMware-Servern

VMware vCenter Server bietet eine zentrale Verwaltungsstelle für Ihre VMware vSphere-Umgebung.
Hier finden Sie alle physikalischen Hosts, alle virtuellen Systeme und alle Datenspeicher, die von Ihrer virtuellen Umgebung genutzt werden.

vCenter - ESX - Server
vCenter – ESX – Server

Nach einer einfachen und schnellen Installation ist die Verwaltungsoberfläche bereit für Ihre Anpassungen in der virtuellen Umgebung.

Das integrierte Log-Management erlaubt die Echtzeit-Überprüfung und dadurch eine schnellere Fehlerbehebung, falls es einmal einen Engpass in der virtuellen Welt geben sollte.

Über das Ressourcen-Management können alle bereitgestellten Ressourcen an einer zentralen Stelle verwaltet und den einzelnen Systemen (dynamisch) zugeteilt werden.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von VMware.

Servervirtualisierung mit VMWare vSphere

Durch unsere langjährige Erfahrung in verschiedenen Virtualisierungstechnologien, verfügen wir über ein tiefes Wissen in den einzelnen Konzepten.

Servervirtualisierung mit VMWare vSphere - ESX-Server
Servervirtualisierung mit VMWare vSphere – ESX-Server

Ein Großteil unserer Server wird heutzutage in virtualisierter Form konzipiert und ausgeliefert.

Unsere Kunden überzeugt meist die erhebliche Kostenersparnis, sowie die Unabhängigkeit an Hardware und die daraus resultierende Sicherheit an ein kontinuierliches Tagesgeschäft.

Nach Aussagen von VMware kann der Energieverbauch durch Virtualisierung um bis zu ca. 80% verringert, sowie Konsolidierungsverhältnisse von bis zu 15:1 erreicht werden (15 virtuelle Server auf 1 physikalischen Server).

Eine Referenzenliste unserer Kunden finden Sie hier: Referenzen

Virtuelle Maschinen auf SAN-Storage

Servervirtualisierung mit VMWare vSphere - ESX-SAN
Servervirtualisierung mit VMWare vSphere – ESX-SAN
Durch die zentrale Ablage virtueller Maschinen auf einem gemeinsam genutzten SAN-Storage können Downtimes minimiert und die Effizienz eines Rechenzentrums optimiert werden. Im Falle eines Hardwaredefekts eines oder mehrerer ESX-Server können dessen virtuelle Gastsysteme binnen weniger Minuten auf einem anderen System wieder gestartet werden. Unter Einsatz entsprechender Techniken erfolgt dies sogar völlig automatisch und erfordert somit kein menschliches Eingreifen mehr. Selbst die eigenständige Optimierung der Ressourcen ist ein Feature dieser neuen Technik. Bei entsprechender Auslastung einzelner Server wird vom System selbst mehr Leistung zur Verfügung gestellt, indem aktuell nicht gebrauchte Ressourcen freigegeben werden oder komplette virtuelle Maschinen im laufenden Betrieb auf einen anderen ESX-Host umgezogen werden.

Lesen Sie auch unsere Rubrik Storage-Systeme.

Weiter Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von VMware.

Desktopvirtualisierung mit VMWare Horizon

VMware Horizon (ehemals View) erweitert Ihre serverbasierten VMware-Umgebungen, sodass Sie die Vorteile der Virtualisierung auch auf dem Desktop nutzen können – Stichwort: Desktopvirtualisierung.

Desktopvirtualisierung VMware Horizon View
Desktopvirtualisierung mit VMware Horizon View

Lösen Sie Ihre Probleme mit alter Clienthardware und steigen Sie um auf Desktopvirtualisierung.
Durch die Migration Ihrer PC-Umgebung sparen Sie sich nicht nur Zeit und Geld für die Bereitstellung neuer Clients, sondern auch für die fortlaufende Administration und Wartung der Clients.

Mit der Technik von VMware Composer können Sie verschiedene Pools definieren und neue, virtuelle Clients binnen Sekunden zur Verfügung stellen – vollautomatisch und Bedarfsgesteuert.

Ihre Mitarbeiter können weltweit, 24 Stunden am Tag auf ihre personalisierten Desktops zugreifen, ohne dass eine alte Hardware laufen muss. Einfaches Backup (auch als Image), sowie vereinfachte Administration mittels VMware vCenter Funktionalität bieten Ihnen im Gegensatz zu herkömmlichen (physikalischen) PCs die vollständige Kontrolle über Ihre IT-Umgebung.

Fuchs Datentechnik – Ihr Partner in Sachen Desktopvirtualisierung im Raum Ulm.

Weitere Informationen finden Sie auf der Herstellerwebsite von VMware.

Monitoring

Fehler und Engpässen in Netzwerken und bei Hardware können nicht immer sofort gefunden werden.
Oftmals ist es nötig, das entsprechende Netz oder Gerät über einen längeren Zeitraum zu überwachen und so das Verhalten oder die Performance zu verschiedenen Zeiten zu protokollieren

Egal ob in einem Netzwerk mit nur wenigen Geräten oder in einem größeren Unternehmen mit entsprechend großen Netzwerken – eine Überwachung des Netzwerks und der Geräte ist immer sinnvoll und empfohlen.

Die Analyse der Überwachung wird in Berichten gesammelt und ausgegeben. Diese Berichte bieten ausführliche Informationen über den aktuellen Status und – je nach Software und Einstellung – über den Verlauf in einem gewissen Zeitraum.

Wir setzen bei unseren Kunden diese Software ein:

Weitere Infos zu den Produkten finden Sie unter den oben genannten Links.

Lan-Secure – Switch-Center

lansecure002Die Firma Lan-Secure bietet mit ihren Monitoring-Produkten umfangreiche Software zur Überwachung von Netzwerken und Netzwerkkomponenten.

Wir haben bei unseren Kunden unter anderem das Produkt „Switch Center“ im Einsatz.

Dieses Produkt ist eine Monitoring-Software, die Switche, Router und Hubs aller Hersteller (mit SNMP-Bridge-MIB) verwalten kann, um die Netzwerkstruktur und die Performance im Netz zu analysieren und abzubilden.

„Switch Center“ kann über jeden Netzwerk-Port aufgerufen werden und benötigt keine zusätzliche Agent-Installationen oder Netzwerk-Konfiguration.

 

lansecure003Die Netzwerk-Monitoring-Engine überwacht die komplette Netzwerktopologie und die Performance von lokalen und Remote-Netzwerk-Knoten.
Unterstützt werden dabei SNMPv1/2 sowie SNMPv3-Optionen, eine VLAN-Monitoring-Engine ist ebenfalls vorhanden.

Die zentrale Oberfläche ermöglicht die Ansicht mehrerer Verwaltungs-Levels und bietet die automatische Netzwerk-Überwachung und -Abbildung unter Verwendung von OSI Layer 2 und Layer 3.
Echtzeit-Berichte, Statistiken und ein Benachrichtigungs-System sind ebenfalls Bestandteil der Software.

Zur Herstellerwebsite von Lan-Secure

Absence Agent

Die Firma Gangl aus Heubach-Lautern bietet verschiedene Add-Ons für Microsoft Exchange Server und Microsoft Outlook.

Bei unseren Kunden haben wir das Produkt „Absence Agent“ im Einsatz.
Diese Ergänzung für Outlook  ermöglicht das Generieren von Daten-Reports, die von allen Mitarbeitern eines Unternehmens eingesehen werden können.

Eine praktische Anwendung findet sich beispielsweise bei unternehmensweiten Urlaubskalendern oder bei der Planung von Mitarbeitern-Verfügbarkeiten. Auf einen Blick können Termine mehrerer Kalender angezeigt und abgeglichen werden.

Die Installation des Absence Agent finde auf dem Server statt, wodurch eine Client-Installation nicht nötig ist – also selbst bei großen Unternehmen kann das Produkt mit geringem Aufwand in Betrieb genommen werden.

Die Installation und die Einrichtung der Software übernehmen wir gerne auch für Sie.

zur Herstellerwebsite Gangl

DATEV – Installations- und Update-Service

datevDas Unternehmen DATEV hat Ihren Hauptsitz in Nürnberg und beschäftigt rund 6.400 Mitarbeiter.
Es bietet Software-Lösungen für Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Mittelstand, Kommunen und Gründer.

Einige Lösungen davon finden auch bei unseren Kunden Einsatz – wir betreuen dort unter anderem die DATEV-Installationen von

  • DATEV LODAS
  • DATEV Lohn und Gehalt
  • DATEV Mittelstand Pro
  • DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen Pro
  • DATEV Reisekosten Classic
  • DATEV Kassenabrechnung
  • DATEV Kostenrechnung Classic Pro
  • DATEV Personalmanagement

Wir übernehmen oder unterstützden auch Sie gerne bei der Installation und Pflege von DATEV.

Zur Herstellerwebsite von DATEV

Securepoint – NAC

Securepoint NAC Topology
Securepoint NAC Topology

Der Securepoint Network Access Controller (NAC) dient dem einfachen Management von WLAN-Umgebungen/Access-Points.

Der NAC ermöglicht:

  • Einfache, konfigurationsfreie, sichere Einwahl ins Internet für Mitarbeiter und Gäste
  • gesonderte Abrechnung für Gast-Accounts
  • Logging der übertragenen Daten, Rückverfolgbarkeit und Kontrolle
  • Integration in bestehende Infrastruktur
  • Mehrsprachigkeit
  • Verwaltung via Web-Oberfläche

 

Securepoint bietet unter anderem folgende Hardwarelösungen im Bereich NAC:

Securepoint MicroNAC
Securepoint MicroNAC

MicroNac (bis 5 Verbindungen)
Der Securepoint WLAN und Network Access Controller MicroNAC ist für Konferenz- und Schulungsräumen, Büros, öffentliche Bereiche wie in Schulen, Hotels, Praxen, Behörden, Internet-Cafes, Restaurants etc. mit bis zu 5 gleichzeitigen Verbindungen geeignet. Mit dem MicroNAC können Sie bis zu 5 Anwender gleichzeitig sehr einfach und sicher Zugang zum Internet und zu allen Diensten wie Web, E-Mail, Voice, Video etc. zur Verfügung stellen.
Weitere Informationen direkt beim Hersteller Securepoint.

Securepoint NAC100
Securepoint NAC100

Nac100 (bis 100 Verbindungen)
Der Securepoint WLAN und Network Access Controller NAC100 ist für Konferenz- und Schulungsräumen, Büros, öffentliche Bereiche wie in Schulen, Hotels, Praxen, Behörden, Internet-Cafes, Restaurants etc. mit bis zu 100 gleichzeitigen Verbindungen geeignet. Ein Rackmount-Kit für 19 Zoll-Server-Schränke ist optional erhältlich. Mit dem NAC100 können Sie bis zu 100 Anwender gleichzeitig sehr einfach und sicher Zugang zum Internet und zu allen Diensten wie Web, E-Mail, Voice, Video etc. zur Verfügung stellen.
Weitere Informationen direkt beim Hersteller Securepoint.

Nac400 (bis 1000 Verbindungen)
Mit dem NAC400 können Sie bis zu 1000 Anwendern gleichzeitig sehr einfach und sicher Zugang zum Internet und zu allen Diensten wie Web, E-Mail, Voice, Video etc. zur Verfügung stellen. Die Securepoint NAC-Appliances sind schnelle, stromsparende Systeme für mittelgroße und große Unternehmen und Organisationen. Extrem hohe Datentransferdaten können mit diesem als 19″ Server für Ihren Serverschrank gestalteten Produkt geleistet werden.

Virtueller NAC
Securepoint stellt die volle Funktionalität der Hardware-Lösungen auch in der virtuellen NAC-Lösung bereit, die sich auf einem VMWare-Server installieren lässt.
Weitere Informationen direkt beim Hersteller Securepint.

Verwaltung über Web-Oberfläche

Extrem schnelle und sichere Konfiguration!
Alle Securepoint-Lösungen lassen sich dank des unkomplizierten und benutzerfreundlichen graphischen Administration Interface besonders schnell installieren und implementieren. Das Design-Interface erlaubt es zudem, den Gast-Zugang so einzurichten, dass es an Ihre Website einfach angepasst werden kann.

Securepoint NAC - Web-Oberfläche
Securepoint NAC – Web-Oberfläche – Startbildschirm
Securepoint NAC - Web-Oberfläche
Securepoint NAC – Web-Oberfläche – Controller Status
Securepoint NAC - Web-Oberfläche
Securepoint NAC – Web-Oberfläche – Portal

Securepoint – UTM Gateways

UTM Gateways (Unified Threat Management) sollen Ihr Netzwerk und Ihre Anwender schützen und haben die Aufgabe, alle wichtigen IT-Sicherheitsanwendungen (UTM Firewall, VPN-Gateway, Antivirus, Spam-Filter, Web-Filter, IDS, Authentisierung etc.) in einer darauf abgestimmten Security-Appliance bereitzustellen und dafür zu sorgen, dass Sicherheits-Updates reibungslos und automatisch verlaufen.

Securepoint UTM Gateway BlackDwarf
Securepoint UTM Gateway BlackDwarf

Small Office/Filialen (von 1 bis 10 User im Netzwerk)
Das Securepoint TERRA UTM Gateway Black Dwarf bietet einen bisher unerreichten UTM-Funktionsumfang zum Router-Preis. Die Appliance richten sich speziell an kleine Unternehmen, Büros, Kanzleien und Filialen mit von 1 bis 10 PC-Arbeitsplätzen/Servern und dienen der Komplett-Absicherung der Netzwerke.
Als optimale, stromsparende Einstiegslösungen ist die Appliance für Administratoren mit Basiswissen über ein intuitives Web-Interface konfigurierbar.
Weitere Informationen direkt beim Hersteller Securepoint.

Small Business (bis 25 User im Netzwerk)
Securepoint UTM Gateway RC100
Securepoint UTM Gateway RC100

Die Securepoint UTM-Gateway RC100 ist ab sofort noch schneller, leistungsfähiger, stromsparender und wird jetzt mit 4x 10/100/1000 MBit LAN-Interfaces ausgeliefert. Ein Rackmount-Kit für 19 Zoll-Server-Schränke ist optional erhältlich. Die wachsende Verbreitung des Internets und die zunehmende Kommunikation über das Internet kann besonders für kleine Unternehmen zu steigenden Risiken und Bedrohungen führen. Die RC100 ist eine speziell kleinen Unternehmen bis 25 PC-Arbeitsplätzen/Servern angepasste UTM-Security-Komplettlösung.
Weitere Informationen direkt beim Hersteller Securepoint.

Medium Business (50 bis 250 User im Netzwerk)
Securepoint UTM Gateway RC200
Securepoint UTM Gateway RC200

Die Securepoint UTM-Gateways RC200, RC300 und RC400 sind schnelle, stromsparende UTM Systeme für kleine bis mittelgroße Unternehmen von 50 bis 250 PC-Arbeitsplätzen/Servern, die eine leistungsstarke und kosteneffiziente Sicherheitslösung benötigen.
Die UTM Gateway RC200 ist ab sofort noch schneller, leistungsfähiger und wird jetzt mit 4x 10/100/1000 MBit LAN-Interfaces, 2 GB RAM und 160 GB Festplatte ausgeliefert. Ein Rackmount-Kit für 19 Zoll-Server-Schränke ist optional für die RC200 erhältlich.
Weitere Informationen direkt beim Hersteller Securepoint.

Securepoint UTM Gateway RC400
Securepoint UTM Gateway RC400

Enterprise (250 bis 1000)
Die Securepoint UTM-Gateway RC400, RC700 und RC1000 sind geeignet für Unternehmen mit 250 bis zu 1000 Anwendern.
Die RC400 UTM-Lösung wird mit SSD-Festplatte sowie Raid als 19″ Einschub für Ihren Server-Schrank ausgeliefert. Sehr hohe Filter- und Datentransferdaten für bis zu 500 User sind bei der RC400 selbstverständlich.
Weitere Informationen direkt beim Hersteller Securepoint.

UTM für VMWare (1 bis unlimited User im Netzwerk)

Die Securepoint VMWare-UTM-Lösung ist das UTM-Security-System für virtuelle Maschinen und kann selbstverständlich auch auf anderen virtuellen Maschinen betrieben werden und bietet Ihnen alle Securepoint UTM-Funktionen, die Sie auch in den Appliances finden.
Weitere Informationen direkt beim Hersteller Securepoint.

Securepoint Hochverfügbarkeit (High Availability/Hot-standby)

UTM-Firewalls kommen in Netzwerken und der Kommunikation eine besondere Bedeutung zu. Sie sind dafür verantwortlich, die IT-Infrastrukturen der Unternehmen gegen unbefugte Zugriffe abzusichern. Sie sind die erste Mauer zum Schutz der Organisation und grundlegendes Kommunikationssystem.
Was aber passiert, wenn sie ausfällt?
Das Unternehmen wird von der Außenwelt abgeschottet und die Arbeit kommt in den meisten Fällen praktisch zum Erliegen, d. h. jede internetbasierte Kommunikation fällt aus. Ist das Netzwerk über die DMZ der Firewall auch noch unterteilt, wird unter Umständen auch die IP-Kommunikation innerhalb des Unternehmens erschwert.
Alle Securepoint UTM-Systeme können zur Steigerung der Verfügbarkeit redundant („Hot-standby“) betrieben werden.
Weitere Informationen direkt beim Hersteller Securepint.

Systemadministration Ulm

Systemadministration Ulm
Fuchs Datentechnik – Systemadministration Ulm

Wir stehen Ihnen in einem Team von sechs IT-Spezialisten tatkräftig zur Seite und beraten Sie, wenn es um Ihre täglichen und teils auch nicht so alltäglichen Fragen und Probleme rund um Ihre IT-Landschaft geht.

Mit Systemadministration Ulm sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Belangen, dabei sind wir groß genug für schnelle Reaktionszeiten, auch zu Wochenend-/Urlaubszeiten oder wenn es einmal stressig wird – und klein genug, um unsere Kunden und System genauestens zu kennen und Ihre Bedürfnisse zu verstehen.

„Wir sind groß genug für schnelle Reaktionszeiten und klein genug, um unsere Kunden und deren Systeme genaustens zu kennen!“

Unser Schwerpunkt im Bereich der Systemadministration Ulm liegt in der Betreuung von mittelständischen Unternehmen mit 30 – 500 Mitarbeiter im Umkreis von ca. 100 km in Ulm, um Ulm und um Ulm herum. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Arztpraxen und Kliniken mit 5-50 PC-Arbeitsplätzen.
Durch unser Know-How sind wir aber auch in der Lage, passende Systemlösungen zu fairen Preisen kleineren Unternehmen und Freiberuflern anzubieten, damit diese flexibel bleiben und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Im Bereich Systemadministration haben wir uns wie folgt spezialisiert:

  • Architekten u. Ingenieurbüros
  • Arzt-Praxen / Kliniken
  • Automobilbereich
  • Groß u. Einzelhandel
  • Industrie u. Fertigung

Wir bieten spezielle Lösungen in folgenden Bereichen:

Software
Die komplette Palette an Microsoft Windows Server- und Client-Systemen (w2k8/R2, w2k12/R2, w2k16, Windows 7/8/10), Microsoft Exchange Server (2010/2013/2016), Microsoft SharePoint Services, Microsoft Terminal Services, VMware vSphere, VMware ESXi, VMware vCenter Server, VMware Horizon (View) und VMware Composer, Veeam Backup & Replication und vieles mehr (Link)

Hardware
Server- und Storage-Systeme (SAN, NAS) mit höchster Performance und Ausfallsicherheit, sämtliche Komponenten für heterogene Netzwerkinfrastrukturen wie z.B. Switche, Router, Gateways und Firewallsysteme, Backup-Lösungen von HDD bis zu skalierbaren Tape-Bibliotheken, Computer-/Laptop- und ThinClient-Lösungen für die unterschiedlichsten Ansprüche und Netzwerkumgebungen, usw.

Kommunikation und Vernetzung
Microsoft Exchange-Server mit Outlook/Outlook-Anywhere und ActiveSync-Anbindung, Microsoft SharePoint Services, VPN-Anbindung von mobilen Benutzern oder Standort-zu-Standort Verbindungen, Telefon- und Faxlösungen inkl. VoIP und Phone over PC über unseren kompetenten Systempartner.

Sicherheit und Monitoring
Security made in Germany – dabei setzen wir auf unsere starken deutschen Partner G Data (Virenscanner), Securepoint Firewall-/Gateway- und NetworkAccess-Systeme, NoSpamProxy von Net at Work und Paessler PRTG Network Monitor und vieles mehr (Link)

Support
Selbstverständlich können wir auch die Wartung unserer implementierten Lösungen übernehmen oder Ihre IT-Abteilung mit Rat und Tat zur Seite stehen bzw. diesen Part komplett übernehmen.

Fragen Sie uns unverbindlich an, wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Oliver Fuchs
Fuchs Datentechnik – Systemadministration Ulm

 

 

Netzwerkadministration Ulm

Netzwerkadministration Ulm
Fuchs Datentechnik – Netzwerkadministration Ulm

Wir stehen Ihnen in einem Team von sechs IT-Spezialisten tatkräftig zur Seite und beraten Sie, wenn es um Ihre täglichen und teils auch nicht so alltäglichen Fragen und Probleme rund um Ihre IT-Landschaft geht.

Mit Netzwerkadministration Ulm sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Belangen, dabei sind wir groß genug für schnelle Reaktionszeiten, auch zu Wochenend-/Urlaubszeiten oder wenn es einmal stressig wird – und klein genug, um unsere Kunden und System genauestens zu kennen und Ihre Bedürfnisse zu verstehen.

„Wir sind groß genug für schnelle Reaktionszeiten und klein genug, um unsere Kunden und deren Systeme genaustens zu kennen!“

Unser Schwerpunkt im Bereich der Netzwerkadminisration Ulm liegt in der Betreuung von mittelständischen Unternehmen mit 30 – 500 Mitarbeiter im Umkreis von ca. 100 km in Ulm, um Ulm und um Ulm herum. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Arztpraxen und Kliniken mit 5-50 PC-Arbeitsplätzen.
Durch unser Know-How sind wir aber auch in der Lage, passende Systemlösungen zu fairen Preisen kleineren Unternehmen und Freiberuflern anzubieten, damit diese flexibel bleiben und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Im Bereich Netzwerkadministration haben wir uns wie folgt spezialisiert:

  • Architekten u. Ingenieurbüros
  • Arzt-Praxen / Kliniken
  • Automobilbereich
  • Groß u. Einzelhandel
  • Industrie u. Fertigung

Wir bieten spezielle Lösungen in folgenden Bereichen:

Software
Die komplette Palette an Microsoft Windows Server- und Client-Systemen (w2k8/R2, w2k12/R2, w2k16, Windows 7/8/10), Microsoft Exchange Server (2010/2013/2016), Microsoft SharePoint Services, Microsoft Terminal Services, VMware vSphere, VMware ESXi, VMware vCenter Server, VMware Horizon (View) und VMware Composer, Veeam Backup & Replication und vieles mehr (Link)

Hardware
Server- und Storage-Systeme (SAN, NAS) mit höchster Performance und Ausfallsicherheit, sämtliche Komponenten für heterogene Netzwerkinfrastrukturen wie z.B. Switche, Router, Gateways und Firewallsysteme, Backup-Lösungen von HDD bis zu skalierbaren Tape-Bibliotheken, Computer-/Laptop- und ThinClient-Lösungen für die unterschiedlichsten Ansprüche und Netzwerkumgebungen, usw.

Kommunikation und Vernetzung
Microsoft Exchange-Server mit Outlook/Outlook-Anywhere und ActiveSync-Anbindung, Microsoft SharePoint Services, VPN-Anbindung von mobilen Benutzern oder Standort-zu-Standort Verbindungen, Telefon- und Faxlösungen inkl. VoIP und Phone over PC über unseren kompetenten Systempartner.

Sicherheit und Monitoring
Security made in Germany – dabei setzen wir auf unsere starken deutschen Partner G Data (Virenscanner), Securepoint Firewall-/Gateway- und NetworkAccess-Systeme, NoSpamProxy von Net at Work und Paessler PRTG Network Monitor und vieles mehr (Link)

Support
Selbstverständlich können wir auch die Wartung unserer implementierten Lösungen übernehmen oder Ihre IT-Abteilung mit Rat und Tat zur Seite stehen bzw. diesen Part komplett übernehmen.

Fragen Sie uns unverbindlich an, wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Oliver Fuchs
Fuchs Datentechnik – Netzwerkadministration Ulm

 

 

EDV Betreuung Ulm

EDV Betreuung Ulm
Fuchs Datentechnik – EDV Betreuung Ulm

Wir stehen Ihnen in einem Team von sechs IT-Spezialisten tatkräftig zur Seite und beraten Sie, wenn es um Ihre täglichen und teils auch nicht so alltäglichen Fragen und Probleme rund um Ihre IT-Landschaft geht.

Mit EDV Betreuung Ulm sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Belangen, dabei sind wir groß genug für schnelle Reaktionszeiten, auch zu Wochenend-/Urlaubszeiten oder wenn es einmal stressig wird – und klein genug, um unsere Kunden und System genauestens zu kennen und Ihre Bedürfnisse zu verstehen.

„Wir sind groß genug für schnelle Reaktionszeiten und klein genug, um unsere Kunden und deren Systeme genaustens zu kennen!“

Unser Schwerpunkt im EDV Support Ulm liegt in der Betreuung von mittelständischen Unternehmen mit 30 – 500 Mitarbeiter im Umkreis von ca. 100 km in Ulm, um Ulm und um Ulm herum. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Arztpraxen und Kliniken mit 5-50 PC-Arbeitsplätzen.
Durch unser Know-How sind wir aber auch in der Lage, passende Systemlösungen zu fairen Preisen kleineren Unternehmen und Freiberuflern anzubieten, damit diese flexibel bleiben und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Im Bereich EDV Betreuung Ulm haben wir uns wie folgt spezialisiert:

  • Architekten u. Ingenieurbüros
  • Arzt-Praxen / Kliniken
  • Automobilbereich
  • Groß u. Einzelhandel
  • Industrie u. Fertigung

Wir bieten spezielle Lösungen in folgenden Bereichen:

Sicherheit und Monitoring
Security made in Germany – dabei setzen wir auf unsere starken deutschen Partner G Data (Virenscanner), Securepoint Firewall-/Gateway- und NetworkAccess-Systeme, NoSpamProxy von Net at Work und Paessler PRTG Network Monitor und vieles mehr (Link)

Software
Die komplette Palette an Microsoft Windows Server- und Client-Systemen (w2k8/R2, w2k12/R2, w2k16, Windows 7/8/10), Microsoft Exchange Server (2010/2013/2016), Microsoft SharePoint Services, Microsoft Terminal Services, VMware vSphere, VMware ESXi, VMware vCenter Server, VMware Horizon (View) und VMware Composer, Veeam Backup & Replication und vieles mehr (Link)

Hardware
Server- und Storage-Systeme (SAN, NAS) mit höchster Performance und Ausfallsicherheit, sämtliche Komponenten für heterogene Netzwerkinfrastrukturen wie z.B. Switche, Router, Gateways und Firewallsysteme, Backup-Lösungen von HDD bis zu skalierbaren Tape-Bibliotheken, Computer-/Laptop- und ThinClient-Lösungen für die unterschiedlichsten Ansprüche und Netzwerkumgebungen, usw.

Kommunikation und Vernetzung
Microsoft Exchange-Server mit Outlook/Outlook-Anywhere und ActiveSync-Anbindung, Microsoft SharePoint Services, VPN-Anbindung von mobilen Benutzern oder Standort-zu-Standort Verbindungen, Telefon- und Faxlösungen inkl. VoIP und Phone over PC über unseren kompetenten Systempartner.

Support
Selbstverständlich können wir auch die Wartung unserer implementierten Lösungen übernehmen oder Ihre IT-Abteilung mit Rat und Tat zur Seite stehen bzw. diesen Part komplett übernehmen.

Fragen Sie uns unverbindlich an, wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Oliver Fuchs
Fuchs Datentechnik – EDV Betreuung Ulm

 

 

IT Betreuung Ulm

IT Betreuung Ulm
Fuchs Datentechnik – IT Betreuung Ulm

Wir stehen Ihnen in einem Team von sechs IT-Spezialisten tatkräftig zur Seite und beraten Sie, wenn es um Ihre täglichen und teils auch nicht so alltäglichen Fragen und Probleme rund um Ihre IT-Landschaft geht.

Mit IT Betreuung Ulm sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Belangen, dabei sind wir groß genug für schnelle Reaktionszeiten, auch zu Wochenend-/Urlaubszeiten oder wenn es einmal stressig wird – und klein genug, um unsere Kunden und System genauestens zu kennen und Ihre Bedürfnisse zu verstehen.

„Wir sind groß genug für schnelle Reaktionszeiten und klein genug, um unsere Kunden und deren Systeme genaustens zu kennen!“

Unser Schwerpunkt im EDV Support Ulm liegt in der Betreuung von mittelständischen Unternehmen mit 30 – 500 Mitarbeiter im Umkreis von ca. 100 km in Ulm, um Ulm und um Ulm herum. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Arztpraxen und Kliniken mit 5-50 PC-Arbeitsplätzen.
Durch unser Know-How sind wir aber auch in der Lage, passende Systemlösungen zu fairen Preisen kleineren Unternehmen und Freiberuflern anzubieten, damit diese flexibel bleiben und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Im Bereich IT Betreuung Ulm haben wir uns wie folgt spezialisiert:

  • Architekten u. Ingenieurbüros
  • Arzt-Praxen / Kliniken
  • Automobilbereich
  • Groß u. Einzelhandel
  • Industrie u. Fertigung

Wir bieten spezielle Lösungen in folgenden Bereichen:

Software
Die komplette Palette an Microsoft Windows Server- und Client-Systemen (w2k8/R2, w2k12/R2, w2k16, Windows 7/8/10), Microsoft Exchange Server (2010/2013/2016), Microsoft SharePoint Services, Microsoft Terminal Services, VMware vSphere, VMware ESXi, VMware vCenter Server, VMware Horizon (View) und VMware Composer, Veeam Backup & Replication und vieles mehr (Link)

Hardware
Server- und Storage-Systeme (SAN, NAS) mit höchster Performance und Ausfallsicherheit, sämtliche Komponenten für heterogene Netzwerkinfrastrukturen wie z.B. Switche, Router, Gateways und Firewallsysteme, Backup-Lösungen von HDD bis zu skalierbaren Tape-Bibliotheken, Computer-/Laptop- und ThinClient-Lösungen für die unterschiedlichsten Ansprüche und Netzwerkumgebungen, usw.

Kommunikation und Vernetzung
Microsoft Exchange-Server mit Outlook/Outlook-Anywhere und ActiveSync-Anbindung, Microsoft SharePoint Services, VPN-Anbindung von mobilen Benutzern oder Standort-zu-Standort Verbindungen, Telefon- und Faxlösungen inkl. VoIP und Phone over PC über unseren kompetenten Systempartner.

Sicherheit und Monitoring
Security made in Germany – dabei setzen wir auf unsere starken deutschen Partner G Data (Virenscanner), Securepoint Firewall-/Gateway- und NetworkAccess-Systeme, NoSpamProxy von Net at Work und Paessler PRTG Network Monitor und vieles mehr (Link)

Support
Selbstverständlich können wir auch die Wartung unserer implementierten Lösungen übernehmen oder Ihre IT-Abteilung mit Rat und Tat zur Seite stehen bzw. diesen Part komplett übernehmen.

Fragen Sie uns unverbindlich an, wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Oliver Fuchs
Fuchs Datentechnik – IT Betreuung Ulm

 

 

EDV Support Ulm

EDV Support Ulm
Fuchs Datentechnik – EDV Support Ulm

Wir stehen Ihnen in einem Team von sechs IT-Spezialisten tatkräftig zur Seite und beraten Sie, wenn es um Ihre täglichen und teils auch nicht so alltäglichen Fragen und Probleme rund um Ihre IT-Landschaft geht.

Mit EDV Support Ulm sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Belangen, dabei sind wir groß genug für schnelle Reaktionszeiten, auch zu Wochenend-/Urlaubszeiten oder wenn es einmal stressig wird – und klein genug, um unsere Kunden und System genauestens zu kennen und Ihre Bedürfnisse zu verstehen.

„Wir sind groß genug für schnelle Reaktionszeiten und klein genug, um unsere Kunden und deren Systeme genaustens zu kennen!“

Unser Schwerpunkt im EDV Support Ulm liegt in der Betreuung von mittelständischen Unternehmen mit 30 – 500 Mitarbeiter im Umkreis von ca. 100 km in Ulm, um Ulm und um Ulm herum. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Arztpraxen und Kliniken mit 5-50 PC-Arbeitsplätzen.
Durch unser Know-How sind wir aber auch in der Lage, passende Systemlösungen zu fairen Preisen kleineren Unternehmen und Freiberuflern anzubieten, damit diese flexibel bleiben und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Im EDV Support haben wir uns auf folgende Bereiche spezialisiert:

  • Architekten u. Ingenieurbüros
  • Arzt-Praxen / Kliniken
  • Automobilbereich
  • Groß u. Einzelhandel
  • Industrie u. Fertigung

Wir bieten spezielle Lösungen in folgenden Bereichen:

Software
Die komplette Palette an Microsoft Windows Server- und Client-Systemen (w2k8/R2, w2k12/R2, w2k16, Windows 7/8/10), Microsoft Exchange Server (2010/2013/2016), Microsoft SharePoint Services, Microsoft Terminal Services, VMware vSphere, VMware ESXi, VMware vCenter Server, VMware Horizon (View) und VMware Composer, Veeam Backup & Replication und vieles mehr (Link)

Hardware
Server- und Storage-Systeme (SAN, NAS) mit höchster Performance und Ausfallsicherheit, sämtliche Komponenten für heterogene Netzwerkinfrastrukturen wie z.B. Switche, Router, Gateways und Firewallsysteme, Backup-Lösungen von HDD bis zu skalierbaren Tape-Bibliotheken, Computer-/Laptop- und ThinClient-Lösungen für die unterschiedlichsten Ansprüche und Netzwerkumgebungen, usw.

Kommunikation und Vernetzung
Microsoft Exchange-Server mit Outlook/Outlook-Anywhere und ActiveSync-Anbindung, Microsoft SharePoint Services, VPN-Anbindung von mobilen Benutzern oder Standort-zu-Standort Verbindungen, Telefon- und Faxlösungen inkl. VoIP und Phone over PC über unseren kompetenten Systempartner.

Sicherheit und Monitoring
Security made in Germany – dabei setzen wir auf unsere starken deutschen Partner G Data (Virenscanner), Securepoint Firewall-/Gateway- und NetworkAccess-Systeme, NoSpamProxy von Net at Work und Paessler PRTG Network Monitor und vieles mehr (Link)

Support
Selbstverständlich können wir auch die Wartung unserer implementierten Lösungen übernehmen oder Ihre IT-Abteilung mit Rat und Tat zur Seite stehen bzw. diesen Part komplett übernehmen.

Fragen Sie uns unverbindlich an, wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Oliver Fuchs
Fuchs Datentechnik – EDV Support Ulm

 

 

IT Support Ulm

IT Support Ulm
Fuchs Datentechnik – IT Support Ulm

Wir stehen Ihnen in einem Team von sechs IT-Spezialisten tatkräftig zur Seite und beraten Sie, wenn es um Ihre täglichen und teils auch nicht so alltäglichen Fragen und Probleme rund um Ihre IT-Landschaft geht.

Mit IT Support Ulm sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Belangen, dabei sind wir groß genug für schnelle Reaktionszeiten, auch zu Wochenend-/Urlaubszeiten oder wenn es einmal stressig wird – und klein genug, um unsere Kunden und System genauestens zu kennen und Ihre Bedürfnisse zu verstehen.

„Wir sind groß genug für schnelle Reaktionszeiten und klein genug, um unsere Kunden und deren Systeme genaustens zu kennen!“

Unser Schwerpunkt im IT Support Ulm liegt in der Betreuung von mittelständischen Unternehmen mit 30 – 500 Mitarbeiter im Umkreis von ca. 100 km in Ulm, um Ulm und um Ulm herum. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Arztpraxen und Kliniken mit 5-50 PC-Arbeitsplätzen.
Durch unser Know-How sind wir aber auch in der Lage, passende Systemlösungen zu fairen Preisen kleineren Unternehmen und Freiberuflern anzubieten, damit diese flexibel bleiben und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Im IT Support haben wir uns auf folgende Bereiche spezialisiert:

  • Architekten u. Ingenieurbüros
  • Arzt-Praxen / Kliniken
  • Automobilbereich
  • Groß u. Einzelhandel
  • Industrie u. Fertigung

Wir bieten spezielle Lösungen in folgenden Bereichen:

Hardware
Server- und Storage-Systeme (SAN, NAS) mit höchster Performance und Ausfallsicherheit, sämtliche Komponenten für heterogene Netzwerkinfrastrukturen wie z.B. Switche, Router, Gateways und Firewallsysteme, Backup-Lösungen von HDD bis zu skalierbaren Tape-Bibliotheken, Computer-/Laptop- und ThinClient-Lösungen für die unterschiedlichsten Ansprüche und Netzwerkumgebungen, usw.

Software
Die komplette Palette an Microsoft Windows Server- und Client-Systemen (w2k8/R2, w2k12/R2, w2k16, Windows 7/8/10), Microsoft Exchange Server (2010/2013/2016), Microsoft SharePoint Services, Microsoft Terminal Services, VMware vSphere, VMware ESXi, VMware vCenter Server, VMware Horizon (View) und VMware Composer, Veeam Backup & Replication und vieles mehr (Link)

Sicherheit und Monitoring
Security made in Germany – dabei setzen wir auf unsere starken deutschen Partner G Data (Virenscanner), Securepoint Firewall-/Gateway- und NetworkAccess-Systeme, NoSpamProxy von Net at Work und Paessler PRTG Network Monitor und vieles mehr (Link)

Kommunikation und Vernetzung
Microsoft Exchange-Server mit Outlook/Outlook-Anywhere und ActiveSync-Anbindung, Microsoft SharePoint Services, VPN-Anbindung von mobilen Benutzern oder Standort-zu-Standort Verbindungen, Telefon- und Faxlösungen inkl. VoIP und Phone over PC über unseren kompetenten Systempartner.

Support
Selbstverständlich können wir auch die Wartung unserer implementierten Lösungen übernehmen oder Ihre IT-Abteilung mit Rat und Tat zur Seite stehen bzw. diesen Part komplett übernehmen.

Fragen Sie uns unverbindlich an, wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Oliver Fuchs
Fuchs Datentechnik – IT Support Ulm

 

 

2016 :: Februar

vSphere

Migration eines Windows 2003 Domänencontrollers inkl. Exchange 2003 und eines Windows 2003 Terminalservers auf Windows 2012 R2, Exchange 2013 sowie Windows 2012 R2 Terminalservices.
Die alte IBM Hardware wurde durch einen neuen Lenovo x3650 M5 ersetzt. Die Virtualisierung erfolgt über VMware ESX 6.0 sowie dessen Backup über Veeam Backup & Replication.

Branche: Autohaus

2016 :: Januar

vSphere

Konvertierung Windows 2008 R2 in virtuelle Maschine unter VMware ESX 6.0

Ablösung der alten Serverhardware durch Migration eines physikalischen Windows 2008 R2 Servers auf VMware ESX 6.0 inkl. Ablösung der alten Sicherungssoftware durch Veeam Backup & Replikation.
Zusätzlich wurde eine Replikation des virtuellen Servers auf eine Backuphardware umgesetzt, um im Notfall schnell den Apotheken-Betrieb wieder aufnehmen zu können und einen evtl. Datenverlust auf ein Minimum zu reduzieren.

Branche: Apotheke

2015 :: November

Migration eines Mvmwareicrosoft Windows Small Business Server 2011 in eine  virtuelle Maschine unter VMware ESXi 6.0, um unabhängig von der vorhandenen Serverhardware zu werden. Ablösung der bestehenden Acronis-Servesicherung durch Veeam Backup & Replication, mit Sicherung über Glasfaseranbindung ins Zweitwerk.

Um die reibungslose Produktion der zwei Werke des mittelständischen Unternehmens zu gewähren und im Fehlerfall schnell eingreifen zu können, wurde mittels Paessler das
Monitoring der Server- und Netzwerkumgebung zur kontinurierlichen Leistungsdatenerfassung eingerichtet.

2015 :: Oktober

RevitServer2014Vernetzung zweier Standorte über VPN mit gemeinsamen Zugriff auf Revit Projekdateien. Der Zugriff wurde mittels Revit Accelerator Server am zweiten Standort beschleunigt. Projektdaten werden hier zwischengespeichert und mit dem Revit Server in der Hauptniederlassung synchronisiert. Somit wird die Konsistenz der Zentraldatei zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. Fuchs Datentechnik hat hier die Realisierung der VPN Verbindung sowie die Bereitstellung der virtuellen Server und Koordination der Installation inklusive diverser Teszszenarien übernommen.

2015 :: September

storewizeAblösung eines IBM SAN DS3400 durch ein modernes SAN Storwize V3700 Systems was auf dem aktuellen Stand der Technik für die nächsten Jahre seine Speicherdienste für die angeschlossenen VMWare ESX Hosts zur Verfügung stellt. Das System wurde mit 2 Raid Systemen mit insgesamt 18 TB bestückt und ist über 4 x 8Gb FDDI Controller an die SAN Switche konnektiert.
Die vollständige Speichermigration wurde ohne Unterbrechnung des laufenden Serverbetriebs durchgeführt.
Branche: technische Planung

G Data

G DataG Data, das 1985 in Bochum gegründete  Unternehmen, gehört zu den führenden Anbietern von Sicherheitslösungen und Virenschutz-Software.

Die Virenerkennung der G Data Software ist erstklassig und wurde mehrfach schon bei verschiedenen unabhängigen Tests ausgezeichnet.

Sowohl für private PCs als auch für Unternehmensumgebungen bietet G Data den perfekten Schutz gegen Bedrohungen durch Viren, Spam, Trojanern und sonstiger Schadsoftware.
Durch diverse Zusatzmodule (z.B. Patchmanagement, Client Backup oder MailSecurity) kann dieser Schutz noch erweitert und verfeinert werden.

Näheres zu den G Data Produkten ist hier zu finden:
G Data Produkte für den Privatanwender
G Data Produkte für Unternehmen

2015 :: August

Ablösung Windows 2003 SBS (Small Business Server) durch Windows 2012 R2.
Integration von Windows 2012 Active Directory Services sowie Microsoft Exchange 2013.
Migration von Datei-, Druck- u. Zertifikatsdiensten auf die neue Microsoft-Plattform.
Durch die bereits bestehende VMWare-Infrastruktur war lediglich eine Arbeitsspeichererweiterung des IBM SystemX-Servers von Nöten, um den gesteigerten Ressourchenanforderungen von Exchange gerecht zu werden.
Die Sicherung erfolgt weiterhin über Veeam Backup & Replication.
Branche: Technisches Planungsbüro

Installationssupport & Updatesupport für Druckereien und Werkstätten

Wir bieten in Verbindung mit dem jeweiligen Hersteller Installationssupport und Updatesupport für folgende, spezifische Branchensoftware im Raum Ulm und Umgebung:

Werbas – für Autowerkstätten :: Installation und Update
Mit WERBAS können Sie aus einer Fülle an Modulen, Schnittstellen und Funktionen das für Sie passende System zusammenstellen.  Wir bieten Installationssupport und Updatesupport für Werbas.
http://www.werbas-ag.com

Lector Druck – für Druckereien :: Installation und Update
LECTOR DRUCK ist eine komplette, durchgängige Branchenlösung mit allen erforderlichen Modulen für die tägliche Nutzung. Natürlich bietet LECTOR auch die erforderlichen Dienstleistungen, um eine Branchenlösung konstant im Unternehmen einsetzen zu können. Die kompetenten Projektleiter sind branchenerfahren und bieten dem Anwender ein entsprechendes Organisationsconsulting. Außerdem wird bei LECTOR die Beratung und Betreuung für Ihr gesamtes System, inklusive der Betriebssysteme und Datenbanken voll unterstützt. Die laufende Softwarepflege hält Ihre Lösung immer auf dem neuesten Stand. Wir bieten Installationssupport und Updatesupport für Lector Druck.
http://www.lector.de

Fuchs Datentechnik bietet den Installationssupport für Druckerei- u. Werkstättensoftware u.a. in: Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, Heidenheim, Blaustein, Memmingen, Erbach, Senden, Vöhringen, Illertissen, Laupheim, Biberach, Leutkrich, Babenhausen, Langenau, Günzburg, Ehingen, Elchingen, Göppingen, Kirchheim … ist Ihr Ort nicht dabei? Fragen Sie einfach bei uns nach!

Installationssupport & Updatesupport Finanzsoftware

Wir bieten in Verbindung mit dem jeweiligen Hersteller Installationssupport und Updatesupport für folgende, spezifische Branchensoftware im Raum Ulm und Umgebung:

StarMoney :: Installation und Update
StarMoney – mehr Sicherheit und Komfort für Ihr Online-Banking und persönliches Finanzmanagement. Wir bieten Installationssupport und Updatesupport für StarMoney.
http://www.starmoney.de

SFirm :: Installation und Update
Mit SFirm setzen Sie auf die führende Electronic-Banking-Software für Unternehmen, die eine übersichtliche Steuerung der Finanzen ermöglicht – jetzt und in Zukunft. Wir bieten Installationssupport und Updatesupport für SFirm.
https://www.sfirm.de

Profi Cash :: Installation und Update
Mit Profi cash wickeln Sie den Zahlungsverkehr Ihres Unternehmens schnell, sicher und bequem ab. Profi cash bietet vielfältige und individuelle Anwendungsmöglichkeiten.  Die komfortable Bedienerführung und der logische Programmaufbau unterstützen die effiziente Abwicklung Ihres  Zahlungsverkehrs. Wir bieten Installationssupport und Updatesupport für Profi Cash.
http://www.vr-dienste.de/cms/online-banking/software/profi-cash-software.html

Fuchs Datentechnik bietet den Installationssupport für Finanzsoftware u.a. in: Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, Heidenheim, Blaustein, Memmingen, Erbach, Senden, Vöhringen, Illertissen, Laupheim, Biberach, Leutkrich, Babenhausen, Langenau, Günzburg, Ehingen, Elchingen, Göppingen, Kirchheim … ist Ihr Ort nicht dabei? Fragen Sie einfach bei uns nach!

Installationssupport & Updatesupport Buchhaltung und Warenwirtschaft

Wir bieten in Verbindung mit dem jeweiligen Hersteller Installationssupport und Updatesupport für folgende, spezifische Branchensoftware im Raum Ulm und Umgebung:

DATEV :: Installation und Update
DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro ist eine Softwarelösung für kleine und mittlere Unternehmen. Über ein zentrales Cockpit starten Sie alle Tätigkeiten, vom Schreiben der Verkaufsbelege über die Buchführung und das Electronic Banking bis hin zur Dokumentenablage. Wir bieten Installationssupport und Updatesupport für DATEV.
http://www.datev.de

Microsoft Dynamics NAV – Navision :: Installation und Update
Microsoft Dynamics NAV ähnelt in Design und Funktion Microsoft Office. Diese Vertrautheit sorgt für eine schnelle Einarbeitung und produktives Arbeiten ab der ersten Minute. Wir bieten Installationssupport und Updatesupport für Microsoft Dynamics NAV, Navision.
ttp://www.microsoft.com/de-de/dynamics/erp-nav-overview.aspx

INDO FAMILY ERP :: Installation und Update
FAMILY ist ein prozessorientiertes ERP-System für die Bereiche CRM, Auftragsabwicklung, Warenwirtschaft, Fertigung, Qualitätsmanagement und Rechnungswesen. Wir bieten Installationssupport und Updatesupport für INDO FAMILY ERP.
http://indo-software.de

Fuchs Datentechnik bietet den Installationssupport für Buchhaltungs- und Warenwirschaftssoftware u.a. in: Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, Heidenheim, Blaustein, Memmingen, Erbach, Senden, Vöhringen, Illertissen, Laupheim, Bieberach, Leutkrich, Babenhausen, Langenau, Günzburg, Ehingen, Elchingen, Göppingen, Kirchheim … ist Ihr Ort nicht dabei? Fragen Sie einfach bei uns nach!

Installationssupport & Updatesupport Architektur- und Planungssoftware

Wir bieten in Verbindung mit dem jeweiligen Hersteller Installationssupport und Updatesupport für folgende, spezifische Branchensoftware im Raum Ulm und Umgebung:

Autodesk AutoCAD :: Installation und Update
Formen und gestalten Sie die Welt, die Sie umgibt – mit den leistungsfähigen, verbundenen Entwurfswerkzeugen von AutoCAD®. Wir bieten Installationssupport & Updatesupport für AutoCAD von Autodesk.
http://www.autodesk.de/products/autodesk-autocad/overview

Autodesk Revit :: Installation und Update
Revit® Building Design wurde speziell für Building Information Modeling (BIM ) erstellt. Dies bezieht sich auch auf die Funktionen für architektonische Planung, Gebäudetechnik, konstruktiven Ingenieurbau und Hochbau.
http://www.autodesk.de/products/revit-family/overview

Graphisoft ArchiCAD :: Installation und Update
Vereinfachte Modellierung und Planung von Details! ARCHICAD bietet Ihnen eine Vielzahl neuer Möglichkeiten und signifikanter Verbesserungen für Ihre Arbeit im Gebäudemodell – und dies bei höchstem Detaillierungsgrad.Wir bieten Installationssupport & Updatesupport für ArchiCAD von Graphisoft.
http://www.graphisoft.de/

CIP-Ava :: Installation und Update
Die neue Definition von Qualität, Leistung und Komfort: Volle Windows- und Office-Konformität, LV Struktur nach den neuen GAEB 2000 Richlinien, übersichtliche Baumstrukturen für LV, Kataloge und Bauteile, aufgabenorientierter Fensteraufbau, kontextsensitive Menübefehle, Kopieren von Positionen aus Stamm-LV‘ s per Maus-Klick, beliebige Textsysteme, direkte Anbindung von Online-Ausschreibungsdatenbanken, direkte Anbindung an das Bauportal – vieles suchen Sie woanders entweder vergeblich oder müssen es als Add-on teuer dazukaufen. Wir bieten Installationssupport & Updatesupport für CIP-AVA.
http://www.cip-bausoftware.de/

RIB ARRIBA AVA :: Installation und Update
Bundesweit setzen mehr als 30.000 Anwender ARRIBA als wirtschaftliches Werkzeug für AVA, Projektsteuerung und Baukalkulation ein. Hierzu zählen Architektur-, Planungs- und Ingenieurbüros aller Größen und Sparten, namhafte Industrieunternehmen, die meisten Hoch- und Straßenbauverwaltungen oder auch acht von zehn deutschen international tätigen Baukonzernen. Wir bieten Installationssupport & Updatesupport für RIB ARRIBA.
http://www.rib-software.com

RIB iTWO :: Installation und Update
RIB iTWO vereint klassisches Baumanagement und zukunftsweisende 5D-Planung.
Die neue Softwaregeneration RIB iTWO erweitert das klassische Aufgabenspektrum von Planung, AVA, Kalkulation, Bauablaufsteuerung bis Bauleistungskontrolle um durchgängig visuelle, modellbasierte Verfahren.
http://www.rib-software.com/de/landingpage/rib-itwo.html

STLB-Bau dynamische BauDaten :: Installation und Update
STLB-Bau – Dynamische BauDaten® bietet Ihnen die umfangreichste Sammlung zu aktuellen, neutralen und VOB-gerechten Ausschreibungstexten auf dem Europäischen Markt. Mehrere Millionen Leistungsbeschreibungen stehen Ihnen für derzeit 77 Leistungsbereiche zur Verfügung. Wir bieten Installationssupport und Updatesupport für STLB-Bau dynamische BauDaten.
http://www.stlb-bau.de/

 uStrich – untermStrich :: Installation und Update
untermStrich®  gibt klare und exakte Antworten auf Fragen der internen Projekt- und Unternehmenssteuerung – damit Sie wissen wie der Hase läuft, wo Sand im Getriebe ist und das Rad wieder flott gemacht wird. Wir bieten Installationssupport und Updatesupport für uStrich / untermStrich.
http://www.untermstrich.com

Fuchs Datentechnik bietet den Installationssupport für Architektur- und Planungssostware u.a. in: Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, Heidenheim, Blaustein, Memmingen, Erbach, Senden, Vöhringen, Illertissen, Laupheim, Biberach, Leutkrich, Babenhausen, Langenau, Günzburg, Ehingen, Elchingen, Göppingen, Kirchheim … ist Ihr Ort nicht dabei? Fragen Sie einfach bei uns nach!

Installationssupport & Updatesupport Praxissoftware

Wir bieten in Verbindung mit dem jeweiligen Hersteller Installationssupport und Updatesupport für folgende, spezifische Branchensoftware im Raum Ulm und Umgebung:

Albis Arztinformationssystem :: Installation und Update
Im perfekten Zusammenspiel von ALBIS mit CGM PraxisManager, CGM QM-Assist und CGM PraxisArchiv steht Ihnen die effiziente EDV-Lösung für Ihr MVZ zur Verfügung. Wir bieten Installations- & Updatesupport für Albis.
www.albis.de

Evident :: Installation und Update
Für Kliniken, für die Zweitpraxisanbindung oder für Ihr MVZ: durch den modulaten Aufbau kann Evident in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden.
Wir bieten Installations- & Updatesupport für Evident Software.
www.evident.de

isynet von medatixx :: Update
Die Praxissoftware x.isynet bietet Ihnen neben den Fachspezifika alle Funktionen, die Sie brauchen, damit Ihre Praxis läuft.
Wir bieten Updatesupport für isynet.
http://medatixx.de/produkte/praxissoftware/x.isynet/

Fuchs Datentechnik bietet den Installationssupport für Praxissoftware u.a. in: Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, Heidenheim, Blaustein, Memmingen, Erbach, Senden, Vöhringen, Illertissen, Laupheim, Biberach, Leutkrich, Babenhausen, Langenau, Günzburg, Ehingen, Elchingen, Göppingen, Kirchheim … ist Ihr Ort nicht dabei? Fragen Sie einfach bei uns nach!

Support-Tools

Hier finden Sie unsere Support-Tools zur Fernwartung:

Fuchs Fernwartungs-Tool: Remoteverbindung für jeden PC.

Support

„Als mittelständischer Systemdienstleister sehen wir unsere Verantwortung im Bereich Support und Helpdesk. Kleine und mittelständische Unternehmen ohne IT-Betreuer sind auf professionelle und zuverlässige Hilfe angewiesen, um ihr operatives Tagesgeschäft bewältigen zu können.

Fuchs Datentechnik legt Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit all seinen Kunden. Langjährige Geschäftsbeziehungen bestätigen diese Maxime.

Professionelle IT-Spezialisten mit langjähriger Erfahrung aus den unterschiedlichsten Bereichen stehen unseren Kunden bei technischen Problemen und Fragestellungen zur Seite.“

Dipl.Ing. (FH) Oliver Fuchs
Geschäftsführer

zu den Fuchs Support-Tools

Offene Stellen

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine(n)

IT–System-Administrator(in)

Bevorzugte Berufsausbildung:
Fachinformatiker Systemintegration mit Abschluss oder vergleichbare Berufsausbildung

Tätigkeiten

  • Analyse von Kundenanforderungen
  • Planung und Integration von IT-Netzwerken
  • Durchführung von IT-Projekten in Zusammenarbeit mit unseren Kunden
  • kontinuierliche Wartung und Administration von Systemen und Netzwerken

Kenntnisse
Gute bis sehr gute Kenntnisse in mind. zwei Themengebieten

  • Fundierte Kenntnisse in den Microsoft Serverprodukten, Windows-Server 2008/2012/2016, Exchange 2007/2010/2013/2016
  • Kenntnisse in Sicherheitstechnologien, Firewall Administration, Authentifizierungsverfahren, Verschlüsselungstechnologien
  • Kenntnisse in VMware vSphere und Horizon, Veeam Backup & Replication
  • Hardware im Bereich IBM / Lenovo Server X-Series, IBM SAN-Systeme

Fähigkeiten

  • analytische, konzeptionelle und kreative Fähigkeiten
  • Team – und kundenorientiertes Arbeiten
  • Kommunikation und kundenorientiertes Denken, sicheres Auftreten
  • Selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten

Wir sind ein Unternehmen welches seit über 25 Jahren erfolgreich IT – Systeme und – Netzwerke vertreibt und administriert.
Die meisten unserer Kunden sind mittelständige Unternehmen mit eigenen IT Verantwortlichen, welche wir bei der Administration ihrer Systeme und Netzwerke sowie bei der Planung von IT Projekten unterstützen. Alle unsere Kunden betrachten wir als Partner, mit denen wir zusammen an den gestellten Aufgaben wachsen und immer versuchen, die bestmögliche Lösung zu erzielen. Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima und die Möglichkeit, in einem jungen motivierten Team selbstverantwortlich und kreativ mitzuarbeiten. Moderne Arbeitsplatzausstattung und Weiterbildungsmaßnahmen sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Falls Sie diese Herausforderung interessiert freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen oder auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Fuchs Datentechnik
Personal
Lindenstraße 13
89134 Blaustein
bewerbung(at)fuchs-datentechnik.de

Microsoft Sharepoint Server

Fuchs Datentechnik – Ihr Spezialist für Microsoft SharePoint Services im Raum Ulm.

Sie suchen einen IT-Spezialisten im Raum Ulm für die Betreuung Ihrer Microsoft SharePoint Farm oder möchten SharePoint Services in Ihrem Unternehmen implementieren?SharePoint

Als Microsoft Member sind wir auf die Informations/Dokumentenmanagement -Lösung von Microsoft spezialisert. Wir haben bereits zahlreiche SharePoint-Installation oder -Migrationen durchgeführt und verfügen über fundiertes Wissen in der Administration dieser Service-Landschaft.

  • Microsoft SharePoint Server und Services
  • Microsoft SharePoint Designer
  • Microsoft SharePoint Workspace

Microsoft Exchange

Microsoft ExchangeFuchs Datentechnik – der Spezialist für Microsoft Exchange im Raum Ulm.

Sie suchen einen IT-Spezialisten im Raum Ulm für die Betreuung Ihrer Microsoft Exchange-Umgebung oder möchten Exchange in Ihrem Unternehmen implementieren?

Als Microsoft Business Partner sind wir auf die E-Mail-Lösung von Microsoft spezialisert. Wir haben bereits zahlreiche Exchange-Installation oder -Migrationen durchgeführt und verfügen über fundiertes Wissen in der Administration dieser Service-Landschaft.

  • Microsoft Exchange 2003
  • Microsoft Exchange 2007
  • Microsoft Exchange 2010
  • Microsoft Exchange 2013
  • Microsoft Exchange 2016

HP – Netzwerkhardware

HPWir empfehlen Netzwerkhardware von HP aufgrund unserer durchweg positiven Erfahrung bezüglich Qualität, Performance und Zuverlässigkeit.

HP hat für alle Netzwerke etwas zu bieten – hier einige Beispiele aus dem aktuellen Angebot:

HP 1920 Switch-Serie

HP Switch 1920
HP Switch 1920

Die HP 1920 Switch-Serie gehört zum HP OfficeConnect-Portfolio und wurde für kleinere Unternehmen mit bandbreitenintensiven Anwendungen konzipiert. Die Switche eignen sich ideal für Umgebungen, in denen erweiterte Funktionen für eine differenzierte Kontrolle benötigt werden und eine intelligent verwaltete Flexibilität für die einfache Netzwerkkonfiguration und -Verwaltung unabdingbar ist.
Die Switche bieten fortschrittliche, intelligent verwaltete Gigabit-Switche mit fester Konfiguration, die als 8-, 16-, 24- und 48-Port-Modelle verfügbar sind. Auch als PoE-Modell ist dieser Switch verfügbar.

 

HP 2920 Switch-Serie

HP Switch 2920
HP Switch 2920

Die 2920 Switch-Serie ist eine sichere, skalierbare und benutzerfreundliche Lösung für Netzwerke in Unternehmensperipherien, Zweigstellen und SMBs. Ein leistungsfähiger ProVision ASIC bietet kurze Latenzzeiten, mehr Paketpufferung sowie einen anpassbaren Energieverbrauch.
Diese grundlegende Layer-3-Switch-Serie unterstützt modulares Stacking, 10GbE, RIP-Routing, PoE+, ACLs, sFlow und IPv6. und sind als 24- und 48-Port Modelle erhältlich.

 

 

Modulare Switche HP 5400zl Switch-Serie

HP Switch 5400zl
HP Switch 5400zl

Die HP ProCurve Switch 5400zl Serie umfasst die am besten entwickelten Intelligent Edge Switches der HP ProCurve Networking-Produktlinie. Die 5400zl Serie umfasst Gehäuse mit 6 und 12 Steckplätzen sowie zugehörigen zl-Modulen und -Paketen.
Die Grundlage dieser Switches bildet ein speziell konzipierter, programmierbarer ProVision ASIC, der es ermöglicht, selbst die anspruchsvollsten Netzwerkfeatures, wie Quality of Service (QoS) und Sicherheit, in erweiterbarer und dennoch kompakter Form zu implementieren. Dank vielfältiger Gigabit-Schnittstellen, integriertem PoE an allen 10/100/1000Base-T-Ports, 10-GbE-Funktionalität und einer Auswahl an Formfaktoren bieten die 5400zl Switches einen exzellenten Investitionsschutz und hervorragende Flexibilität und Skalierbarkeit sowie eine benutzerfreundliche Implementierung, Funktionsweise und Wartung.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Herstellerwebsite von HP

Produkte

Hardware / SoftwareDer Markt an Hard- und Softwareprodukten ist äußerst vielseitig. Wir haben mit unseren Hauslieferanten entsprechende Verträge, um unseren Kunden die besten Preise garantieren zu können. Aber selbstverständlich beraten wir Sie auch bei Spezial- und Branchenlösungen individuell.

Im Bereich „Betriebssysteme“ setzen wir auf Hersteller wie z.B. Microsoft oder Suse Linux. Im Bereich „Hardware“ haben wir starke Partner wie IBM, Lenovo oder HP an unserer Seite.

Im Bereich Virtualisierung setzen wir auf Produkte des Marktführers VMware.

Monitoring mit Paessler

Als Paessler-Partner bieten wir PRTGumfassende Kentnisse im Bereich System- und Netzwerkmonitoring. Ob 24-Stunden-Überwachung oder Systemanalysen, mit PTRG Network Monitor der Paessler AG überwachen wir Ihr Rechenzentrum und/oder Netzwerk kontinurierlich und können proaktiv tätig werden.

Fuchs Datentechnik – der Spezialist für Systemmonitoring im Raum Ulm.

Im Monitoring-Bereich setzten wir auf den starken Partner Paessler:

http://www.de.paessler.com

Mehr als 150.000 Administratoren verlassen sich täglich auf PRTG Network Monitor und überwachen damit ihre lokalen Netzwerke (LANs), Fernanbindungen (WANs), Server, Webseiten, Geräte, URLs und vieles mehr.

Paessler-ÜberblickImmer mehr Unternehmen sind heute von Ihrem Netzwerk abhängig. Daten werden über das Netzwerk ausgetauscht und verwaltet, es ist als Kommunikationsbasis das Rückgrat für alle Geschäftsprozesse. Engpässe oder Ausfälle können Ihren Unternehmenserfolg nachhaltig beeinträchtigen. Eine kontinuierliche Server- und Netzwerküberwachung lässt Sie Probleme finden und beheben, bevor sie zu einer ernsthaften Gefahr werden:

  • Vermeiden Sie Leistungsengpässe und liefern Sie eine bessere Service-Qualität durch proaktives Handeln
  • Reduzieren Sie Kosten durch bedarfsgerechte Anschaffungen und erhöhen Sie Ihren Gewinn, indem Sie Ausfallzeiten minimieren
  • Entspannen Sie sich: Solange Sie keine Warnungen von PRTG erhalten, wissen Sie, dass alle Komponenten wie erwartet funktionieren

Überwachung von Bandbreiten- und Netzwerkauslastung

Paessler-BandbreitenmessungPRTG Network Monitor läuft 24 Stunden täglich auf einem Windows-System in Ihrem Netzwerk und zeichnet Daten über die Netzwerknutzung auf. Die Daten werden für spätere Auswertungen in einer Datenbank abgelegt.

Über eine intuitive Web-Benutzeroberfläche können Sie das System administrieren, Sensoren einrichten, Berichte konfigurieren und die Ergebnisse auswerten. Sie können Berichte zur Auslastung erstellen und Kollegen und Kunden den Zugang zu Grafiken und Tabellen mit Echtzeitdaten ermöglichen.

Der Netzwerkmonitor unterstützt die folgenden drei gebräuchlichen Methoden zur Bandbreitenüberwachung:

  • SNMP und WMI
  • Packet Sniffing
  • NetFlow, jFlow und sFlow
Performanz- und Verfügbarkeitsüberwachung

Paessler-AuslastungPRTG Network Monitor verfügt über mehr als 115 Sensortypen für alle üblichen Netzwerkdienste (z.B. Ping, HTTP, SMTP, POP3, FTP usw.). Der Netzwerkmonitor kann so in einem Netzwerk Geschwindigkeit und Fehler überwachen. Sobald Ausfälle auftreten, wird Sie die Software via E-Mail, SMS oder Pager benachrichtigen. Antwort- und Ausfallzeiten werden ständig in die Datenbank geschrieben, so dass Sie jederzeit Berichte zur Performanz, zu Ausfallzeiten und zu SLAs generieren können.

Kommunikation

Ausschlaggebend für eine funktionierende Kommunikation in einem Unternehmen sind die dafür verwendeten Tools und Programme.

Kommunikation

Für die Kommunikation innerhalb eines Unternehmens sowie den Kontakt nach außen ist eine E-Mail-Lösung inzwischen zum Standard geworden. Fast kein Unternehmen kommt heutzutage ohne E-Mail-Verkehr aus.

Microsoft ExchangeWir unterstützen unsere Kunden in diesem Bereich mit dem Microsoft Exchange Server, der sowohl zur internen als auch zur externen Kommunikation mit der „Außenwelt“ dient.
Durch Funktionen wie E-Mail-Versand, Kontaktpflege und Terminplanung, wird der Exchange-Server zur unersetzlichen Lösung für jegliche Kommunikation.

SharePointEine weitere Plattform ist Microsoft Office SharePoint Server. Dieser integriert sich nahtlos in bekannte Office-Produkte (Word, Excel, Outlook, Infopath,…) und sorgt für einen einfachen und schnellen Austausch von Informationen und Daten auf einer zentralen Plattform.

Alle Anwendungen greifen nahtlos ineinander und sorgen für eine gesteigerte Produktivität innerhalb eines Unternehmens.

Security

Das Thema Security ist ein äußert weitläufiges Thema angefangen von Firewalllösungen über Virenschutz bis hin zu IDS (Intrusion Detection) Systemen. Aber auch Bereiche wie VPN (Virtuell Private Network) oder die Verschlüsselung von Datenströmen oder Datenspeichern zählen in den sensiblen Bereich der Datensicherheit.

Durch langjährige Erfahrung in den verschiedenen Bereichen stehen wir Ihnen in allen Fragen gerne zur Seite und beraten Sie umfassend in Ihren Projekten.

Unsere Lösungen:

Netzwerk

NetzwerkEin funktionierendes Netzwerk hängt von vielen Faktoren ab. Auch wenn die physikalische Bandbreite bereits seit Jahren im Gigabit/Sek. und sogar im 10 Gigabit/Sek. liegen, können durch Fehlkonfiguration extreme Latenzzeiten in Netzwerken auftreten.

Neben der Beratung und Umsetzung in den Bereichen Switching, Routing, vLAN-Segmentierung und Network-Sizing sind wir auch als Reseller von HP-Netzwerk-Produkten in der Lage, Sie mit der entsprechenden Hardware zu versorgen.

Netzwerke die über ein Größe von mehr als 100 angeschlossenen Endgeräten verfügen, sollten in sogenannten VLAN´s (viruelle LAN) Segmente unterteilt werden. Diese Unterteilung reduziert die Anzahl der Rundsendungspakte welche die Netzwerkperformance deutlich beeinträchtigen kann.Diagramm VLAN

Wir bieten Ihnen Netzwerkhardware unserer Partner:

Backup & Recovery

Gerade in Notfällen ist die schnelle und unkomplizierte Systemwiederherstellung ein äußerst wichtiger Bestandteil einer guten IT-Planung. Lange Ausfallzeiten und ein Datenverlust von mehreren Tagen können sich selbst kleine Betriebe im heutigen Wettbewerb nicht mehr erlauben.

Backup & Recovery

veemIn virtuellen Umgebungen setzen wir auf Image-Sicherungen mittels „Veeam Backup & Replication“, um ein schnelles und sicheres Backup selbst im laufenden Betrieb erstellen zu können und im Falle eines Systemausfalls ohne lange Downtimes und komplizierte Wiederherstellungsprozeduren das System zu recovern.

VeeamIm Folgenden sind die wichtigsten Funktionen und Merkmale von Veeam Backup & Replication zusammengefasst:

  • Sichern und Wiederherstellen von virtuellen Maschinen
  • Automatische Prüfung der Wiederherstellbarkeit jeder Sicherung (Recovery-Prüfung)
  • VSS-Integration
  • Direkte Ausführbarkeit einer VM-Sicherungs-Datei (Instant VM-Recovery)
  • Wiederherstellbarkeit einzelner Dateien aus einer Sicherungs-Datei
  • Failover und Replikation von VMs
  • Rollback auf einen früheren Stand einer VM
  • Rücksicherung auf geänderte Host Hardware

Große Datenmengen sichern wir hierbei neben SAN-Systemen auf Band. Meist kommen hier Tapeloader zum Einsatz, um auch längere Sicherungszeiten ohne menschliche Interaktion gewährleisten zu können. Auf der Softwareseite setzen wir hier auf die Backuplösung ArcServe der Firma CA, auf der Hardwareseite setzen wir Bandlaufwerke und Tapeloader der Firma Quantum und Tandberg ein.

 Arcserve-Backup

CA ARCserve Backup

ArcServeCA ARCserve Backup bietet umfangreiche Managementfunktionen der Enterpriseklasse, die in Kombination die Zeit für die Erstellung von Backups verringern und für die Unterstützung Ihrer IT-Architektur einschließlich virtueller und Cloud-basierter Technologien optimiert wurden – unabhängig davon, ob Ihre IT-Infrastruktur einfach oder hochkomplex ist. Mit CA ARCserve Backup können Sie sich schnell auf Katastrophen und Störungen, die die Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihrer Betriebsprozesse bedrohen, vorbereiten, angemessen reagieren und eine Wiederherstellung durchführen.

ArcServe-ÜbersichtVorteile für Ihr Unternehmen:

  • Datendeduplikation mit Senkung des Speicherplatzbedarfs für Backups um über 95 %
  • Integrierte Cloud Storage zur Datenspeicherung und damit als zusätzlicher Disaster Recovery-Standort
  • Visualisierung Ihrer Infrastruktur mit Reporting über Storage Resource Manager (SRM) für die proaktive Vermeidung von Problemen
  • Datenschutz für physische und virtuelle Server durch ein einziges kosteneffizientes Tool.

Storage

Ob Direct Attached Storage, Network Attached Storage oder Storage Area Network, der Markt an unterschiedlichen Speichersystemen ist groß, und noch größer ist die Anzahl der unterschiedlichen Anbieter. Wir planen für Sie die ideale Speicherlösung im Hinblick auf TCO und ausreichend Reserven für Wachstumspotential.

Diagramm SAN-Switche

DAS – Direct Attached Storage
Direct Attached Storage bezeichnet Fesplatten oder andere Speichersysteme (z.B. Bandlaufwerke), welche direkt über den angeschlossenen Server erreichbar sind: Ideal für kleine Unternehmen.

NAS – Network Attached Storage
Network Attached Storage bezeichnet Speichersysteme, welche über das Netzwerk erreicht werden können. Grundlegende Anforderung ist hier ein Netzwerk mit ausreichender Bandbreite, um auch bandbreitenintensive Daten (Datenbanken, Grafikdaten) transferieren zu können: Ideal für kleine und mittelständische Unternehmen.

SAN – Storage Area Network
Storage Area Network bezeichnet ein Netzwerk mit hoher Bandbreite, welches direkt zwischen Speichersystem und Servern bereitgestellt wird. Der Unterschied zwischen einem SAN und einen NAS besteht darin, dass das SAN ausschließlich für den Datentraffic zum Speichersystem bereitgestellt wird und die Netzwerkbandbreite hierfür nicht in Anspruch nimmt: Ideal für mittelständische und große Unternehmen.

Als IBM und Lenovo Partner bieten wir umfassende Kentnisse im Bereich Storage Area Network (SAN).

Fuchs Datentechnik – der Spezialist für SAN-Systeme im Raum Ulm.

Egal, wie Ihre Ansprüche aussehen, wir beraten Sie individuell und haben einen Blick für zukünftige Anforderungen.

Virtualisierung

Als VMware Professional Solution Provider bieten wir umfassende Kentnisse im Bereich Virtualisierung.

Fuchs Datentechnik – der Spezialist für Virtualisierung im Raum Ulm.

Im Virtualisierungs-Bereich setzten wir auf den starken Partner VMware:

Virtualisierung mit VMware
Virtualisierung mit VMware
VMware Infrastrukture
VMware Infrastrukture

Bereits Ende der 90er drängten die ersten Virtualisierungstechnologie für den Mittelstand auf den Markt. Doch erst seit den letzten Jahren ist ein regelrechter Hype um die Technologie entstanden. Serverkonsolidierung im Zuge der immer steigenden Hardwareanforderungen und der rasant wachsenden Energiepreise, machte diese Technologie zum heutigen de facto Standard in der Serverinstallation.

Die Virtualisierung beschreibt den Vorgang der Trennung von Hard- und Software. Ein sogenannter Hypervisor regelt dabei die Kommunikation zwischen Betriebssystem und Software mit dem darunter liegenden Hardwarelayer.
Dadurch ergibt sich zum einen eine gewisse Unabhängigkeit hinsichtlich Hardwareanforderungen (bestimmte Controller oder Treiber) und zum anderen die Möglichkeit die Hardware effektiver auszulasten, indem mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf einer physikalischen Maschine betrieben werden.

Die Vorteile der Virtualisierung im Überblick:

  • geringerer Administrationsaufwand durch weniger physikalische Systeme
  • geringerer Energiebedarf
  • weniger Hardwaresysteme im Einsatz
  • geringerer Platzverbrauch
  • geringerer Kühlbedarf
  • erhöhte Sicherheit durch Hardwareunabhängigkeit (Ersatzteile)
  • vereinfachtes Backup & Recovery
  • bessere Hardwareauslastung
  • usw.

Support

Bei uns bedeutet IT Support: IT-Support-UlmEinen kompetenten Ansprechpartner für alle Bereiche – Fuchs Datentechnik. Ob Sie spezielle Fragen zu einem Produkt, einer Garantieleistung oder z.B. einem aktuellen Problem haben – durch unsere qualifizierten Mitarbeiter und unsere engen Kontakte zu Herstellern und Lieferanten stehen wir Ihnen immer umgehend zur Seite.

Neben Beratung und Analyse, der kompletten Phase von Beschaffung und Installation bis hin zur anschließenden Administration können wir Ihnen als Systemdienstleister IT Support aus einer Hand bieten.

IT Support Ulm
EDV Support Ulm
IT Betreuung Ulm
EDV Betreuung Ulm
Netzwerkadministration Ulm
Systemadministration Ulm

Installations- & Updatesupport Branchensoftware

Wir bieten in Verbindung mit dem jeweiligen Hersteller Installationssupport und Updatesupport für folgende, spezifische Branchensoftware:

Installation + Konfiguration

Service von Fuchs DatentechnikAlle Systeme, egal ob Desktop-PCs, Notebooks oder Server, verlassen unser Haus erst dann, wenn sie vollständig installiert, konfiguriert und auf den neusten Stand gebracht wurden.

Wir installieren für unsere Kunden das Betriebssystem und nach Wunsch eventuell benötigte Software. Windows-Systeme und -Software stehen dabei ebenfalls zur Auswahl wie auch Linux-Systeme und -Software oder Virtualisierungssoftware (z.B. VMWare Infrastructure Foundation).

Die Anpassungen der Konfiguration eines Systems nach kundenspezifischen Vorgaben finden selbstverständlich ebenfalls in unserem Hause statt.

Desweiteren kümmern wir uns um alle anliegenden Updates und Patches eines Systems, damit alle Systeme, die wir ausliefern, auf dem aktuellsten Stand sind.

Beschaffung

Egal, ob unsere Kunden ein Service von Fuchs DatentechnikStandardsystem kaufen möchten, oder ob sie spezielle Anforderungen an die Hardware und Software haben, wir kümmern uns um die Beschaffung der Produkte.
Wir arbeiten dafür Hand in Hand mit diversen Distributoren und Lieferanten, sodass wir jederzeit eine entsprechende Beratung und eine schnelle Lieferung gewährleisten können. Der direkte Draht zu vielen Herstellern ermöglicht uns die schnelle und einfache Kontaktaufnahme bei speziellen Fragen zu und Anforderungen an ein Produkt.

Zur Unterstützung der Entscheidungsfindung unserer Kunden bieten wir neben detaillierten Produktbeschreibungen zusätzlich Datenblätter der meisten Produkte. Verschiedene Diagramme und Schaubilder, die im Zuge eines Angebots für unsere Kunden von uns erstellt werden, veranschaulichen den Aufbau und die Vorgehensweise bei einer Installation.

Individuelle System-Konfigurationen bei Servern, Desktop-PCs oder Notebooks sorgen für die ideale Anpassung  an die Anforderungen unserer Kunden. Somit können wir auf die verschiedensten Bedürfnisse unserer Kunden eingehen.

Die Beratung vor dem Kauf und die Neuanschaffung von IT-Systemen gehören ebenso zu unseren Dienstleistungen, wie die Aufrüstung bereits vorhandener Systeme. Wir informieren unsere Kunden ausführlich über die Möglichkeiten, die ein vorhandenes System zur Aufrüstung bietet und erstellen entsprechende Angebote.

Trotz des täglichen Preiskampfes im IT-Bereich können wir unserem Kunden jederzeit interessante Angebote im Hardware- und Software-Bereich unterbreiten.

Wir kümmern uns selbstverständlich um die Reklamationsabwicklung aller von uns verkauften Produkte und wickeln für unsere Kunden den Umtausch bzw. die Reparatur direkt mit dem Hersteller ab.

Sie können sich zurücklehnen und uns das leidige Thema der Garantieabwicklung mit den Herstellern überlassen. Bei uns gibt es keine nervigen Hotline Diskussionen bzw. Warteschlangen, Sie erhalten bei uns bei jedem Telefonat sofort den richtigen Ansprechpartner für Ihre Anfrage.

Planung

Service von Fuchs DatentechnikAuf Kundenwünsche angepasste, individuelle Planung ist für uns als IT-Systemdienstleister selbstverständlich. Wir berücksichtigen Ihre Anforderungen an eine zeitgemäße IT-Infrastruktur mit Hinblick auf Ausbaufähigkeit und Kosteneffektivität.

Mit über 25 Jahren Erfahrung im Dienstleistungsbereich erkennen wir Trends und neue Verfahrenslösungen rechtzeitig und testen diese bereits in den Anfangsstadien, um sie unmittelbar an unsere Kunden weiter geben zu können.

Speziell im Bereich Medizin und medizinische Versorgung sind wir stark vertreten. Ob im international produzierenden Gewerbe oder im Praxisbereich – wir können Erfahrungen in verschiedener Spezialsoftware und IT-Infrastrukturszenarien vorweisen.

Analyse

Oft kommt es vor, dass ein IT-System Service von Fuchs Datentechnikaus unerklärlichen Gründen nicht mehr so arbeitet wie gewollt.

Symptome können z.B. sein:

  • ein langsames Netzwerk
  • Verbindungsunterbrechungen im Netzwerkbereich
  • Servercrashes
  • Ausfall von kompletten Systemen

In solchen Fällen beginnt die lange Fehlersuche…

Falsch! Mit unseren Monitoringlösungen (Paessler Netzwerkmonitoring) erkennen wir oft Fehler bereits vor unseren Kunden und können proaktiv reagieren. Neben Ausfällen von Verbindungen oder Systemen überwachen wir auch die Auslastung von einzelnen
Komponenten und können somit z.B. Engpässe frühzeitig erkennen und beheben.

Die detailierte Fehleranalyse (z.B. beim Ausfall bestimmter Systeme) ist oft eine zeit- und kostenintensive Angelegenheit. Durch unsere Erfahrung im Netzwerk- und Infrastukturbereich können wir mögliche Ursachen schnell eingrenzen und somit finanzielle Aufwendungen weitestgehend reduzieren.

Paessler-Monitoring

Paessler-Monitoring

Service

Der Service in allen Bereichen der Service von Fuchs DatentechnikNetzwerke und der IT im Allgemeinen wird bei uns groß geschrieben. Wir bieten ein umfangreiches Portfolio an Service-Leistungen und Service-Angeboten.

Durch die regelmäßige Überwachung und Überprüfung der kompletten IT-Landschaft unserer Kunden können wir frühzeitig Fehler eines Systems feststellen und somit eine schnelle Reaktion auf einen möglichen Hardware- oder Software-Defekt der Systeme gewährleisten. Viele Systemfehler können durch unsere Serverchecks im Vorfeld erkannt und behoben werden, bevor es zu einem Komplettausfall der Systeme kommen kann.

Die Zuverlässigkeit der Datensicherung ist neben einer fehlerfrei funktionierenden IT-Umgebung einer der wichtigsten Punkte. Sollte es doch einmal zu einem Ausfall eines Systems kommen, sorgt die von uns eingerichtete und regelmäßig überprüfte Datensicherung für die zeitnahe Wiederherstellung des Systems. Wir bieten unseren Kunden diverse Backup-Lösungen an, die je nach Anforderungen kundenspezifisch angepasst werden.

Unsere Kunden profitieren von unserem Fernwartungs-Service, der eine immense Kosten- und Zeitersparnis darstellt. Nach vorheriger Absprache mit dem Kunden wählen wir uns in sein System ein und können somit schnell und einfach Support leisten, selbst wenn der Kunde am anderen Ende der Welt sitzt. Voraussetzung für diese Art von Support ist ein funktionierender Internetzugang auf Seiten des Kunden.

Es gibt diverse Tätigkeiten, welche nicht über die Fernwartung durchgeführt werden können. Aus diesem Grund bieten wir selbstverständlich einen Vor-Ort-Service, durch den direkt beim Kunden IT-Systeme geprüft, wiederhergestellt, gewartet oder installiert werden können.

Impressum & Anschrift

Firma:
Fuchs Datentechnik
Lindenstraße 13
89134 Blaustein

Geschäftsführer:
Dipl.-Ing.(FH) Oliver Fuchs

Tel.: 07304 / 437009-0
Fax: 07304 / 437009-99

E-Mail:   info(at)fuchs-datentechnik.de
Web:      www.fuchs-datentechnik.de

Umsatzsteuer-ID-Nummer:
gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz   DE 147 070 638

 

Inhaltlich Verantwortlicher:
nach § 55 Abs. 2 RStV:

Oliver Fuchs
Lindenstraße 13
89134 Blaustein

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die
Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich
deren Betreiber verantwortlich.

Anfahrtsbeschreibung

Wenn Sie über die A8 zu uns kommen:

  • Autobahn A8: Ausfahrt „Ulm-West“
  • auf die B10 in Richtung Ulm, Friedrichshafen
  • Ausfahrt Richtung Blaustein
  • an der 3. Ampel nach rechts Richtung Blaustein
  • der Straße bis zum Ende folgen
  • rechts in die Lindenstraße einbiegen
  • am Gebäude von Prolux auf der rechten Seite einbiegen
  • blauem Pilon am Straßenrand mit Fuchs Datentechnik folgen

 

Kontakt

Adresse
Fuchs Datentechnik
Lindenstraße 13
89134 Blaustein
Tel.: 07304 / 437009-0
Fax: 07304 / 437009-99

E-Mail:   info(at)fuchs-datentechnik.de
Web:      www.fuchs-datentechnik.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Do.   von 8:00 – 12:30 Uhr sowie von 13:30 – 17:30 Uhr
Freitag          von 8:00 – 12:30 Uhr sowie von 13:30 – 15:00 Uhr

In Notfällen außerhalb dieser Öffnungszeiten hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter – wir rufen Sie schnellstmöchlich zurück!

 

Elobau GmbH & Co. KG

Elobau ist einer der international führenden Anbieter berührungsloser Sensortechnik. Neben einem umfassenden und ständig wachsenden Standardprogramm, entwickelt und fertigt Elobau kundenspezifische Lösungen für verschiedenste Anwendungen in Industrie und Fahrzeugbau.
elobau_gptw2015_b

Die Firma Elobau wurde auch 2015 wieder mit dem Titel „Great Place to Work®“ (Deutschlands Beste Arbeitgeber) ausgezeichnet.

 

  • Server & Netzwerkbetreuung
  • IT-Consulting
  • Virtualisierung mittels VMware
  • VMWare Horizon Desktop Virtualisierung
  • Veeam Backup & Replication
  • IBM Server & SAN
  • Firewall Administration

http://www.elobau.com

ProLux Systemtechnik GmbH & Co. KG

ProLux ist ein Unternehmen, das sich auf den Verkauf, den Export, die Produktion und den Versand von Bergungs- und Abschleppzubehör spezialisiert hat. ProLux liefert professionelle und hochwertige Ausrüstung für Abschleppunternehmen, den Fahrzeugbau und auch für KFZ- Unternehmen in 15 Länder europaweit.

  • Server & Netzwerkbetreuung
  • IT-Consulting
  • Exchange-Administration
  • Virtualisierung mittels VMware
  • Veeam Backup & Replication
  • Terminalserver
  • Firewall Administration
  • IBM Server

http://shop.prolux-systemtechnik.com

Fichtner Bauconsulting

Die Fichtner Bauconsulting GmbH ist ein Tochterunternehmen der in Stuttgart tätigen Fichtner-Gruppe mit über 1.800 Mitarbeiter und ist innerhalb der Unternehmensgruppe das Kompetenz-Center für die Bauplanung. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit 60 qualifizierte Mitarbeiter in den Geschäftsbereichen Architektur, konstruktiver Ingenieurbau und Verkehrsanlagenbau.

  • Server & Netzwerkbetreuung
  • IT-Consulting
  • Exchange-Administration
  • Virtualisierung mittels VMware
  • Veeam Backup & Replication
  • Terminalserver
  • IBM Server & SAN
  • IT-Helpdesk
  • Entwicklung und Betreuung Intranet / Projektplattform

http://www.fibaucon.com/

ARS Dentalis

ARS Dentalis ZahnklinikenIm Jahr 2002 wurde in Neu-Ulm die erste ARS DENTALIS Zahnklinik eröffnet. Aufgrund des sehr erfolgreichen Servicekonzeptes gibt es mittlerweile auch ARS DENTALIS Praxiszahnkliniken in Augsburg, Fürstenfeldbruck und München. Zwei ARS DENTALIS Meisterlabore und das Prophylaxezentrum Neu-Ulm erweitern daskompetentes Leistungsangebot. ARS DENTALIS bietet Ihnen schöne und gesunde Zähne aus einer Hand.

Alle Behandlungszentren sind auf eine hochmoderne, ästhetische und serviceorientierte Zahnheilkunde inklusive umfangreicher chirurgischer Behandlung spezialisiert. Bei ARS DENTALIS finden Sie stets den passenden Zahnarzt für Ihre Behandlung. Sie profitieren von einem Netzwerk erfahrener und fortbildungsorientierter Spezialisten, einer hochmodernen technischen Ausstattung und unseren kompromisslosen Qualitätsstandards.

Wir betreuen die Standorte in:

  • Neu-Ulm
  • Augsburg
  • Fürstenfeldbruck
  • München

Unsere Aufgaben in den Zahnkliniken:

  • Server & Netzwerkbetreuung
  • IT-Consulting
  • Virtualisierung mittels VMware
  • Veeam Backup & Replication
  • Lenove & HP Server
  • Fortinet Firewall Administration
  • Anwendersupport

http://www.arsdentalis.net

 

B+R Autohaus

Nutzfahrzeugkompetenz aus Ulm ist untrennbar mit der erfolgreichen Geschichte des B+R Autohauses verbunden. Immer für Sie nahe, finden Sie das B+R Autohaus mit eigenen Betrieben in Ulm, Ehingen und Kempten, mit Vertriebsstellen und Servicepartnern von Schwäbisch Gmünd bis zum Bodensee und dem Kleinwalsertal.

BuR_Iveco

  • Server & Netzwerkbetreuung
  • Virtualisierung mittels VMware
  • VMWare Horizon Desktop Virtualisierung
  • Veeam Backup & Replication
  • IBM Server & SAN
  • Exchange-Administration
  • IT-Consulting
  • Firewall Administration

http://www.bur.de

Jäckle Frische-Partner GmbH

Seit 1934 und somit seit mehr als 75 Jahren beliefert Jäckle Unternehmen mit erlesenem Käse. Jäckle’s Käsespezialitäten stammen von ausgewählten Käsereien aus ganz Europa. Darunter befinden sich sowohl bekannte Käsehersteller als auch kleine Käsereien aus weniger bekannten Regionen, die streng nach alter handwerklicher Tradition und wohl schmeckender Rezeptur beste Käsesorten herstellen.

  • Server & Netzwerkbetreuung
  • Exchange-Administration
  • Virtualisierung mittels VMware
  • IT-Consulting
  • Helpdesk
  • Firewall Administration

http://www.jaeckle-kaese.de/

Kiesling Nutzfahrzeuge

Die Firma Kiesling Fahrzeugbau GmbH ist Hersteller von Kühlfahrzeugen. Die Kühlfahrzeuge werden in einem modernen Werk in Dornstadt-Tomerdingen entwickelt und produziert. Die hochwertigen Kühlkoffer stehen für Qualität, Innovation und Service vor, während und nach dem Kauf eines Kühlfahrzeuges.

  • Server- & Netzwerkbetreuung
  • Exchange-Administration
  • Virtualisierung mit VMWare
  • IT-Consulting
  • Helpdesk
  • IBM Server
  • Firewall Administration

 http://www.kiesling.de

Blausteinklinik

Die Konzentration medizinischer Fachkompetenz in Blaustein bei Ulm dient dem wichtigsten Ziel: Ihrer Gesundheit. Venenleiden und deren Folgezustände, Hämorrhoidalerkrankungen, Allergien und Hautkrankheiten können ambulant oder stationär auf höchstem Niveau behandelt werden.

  • Server & Netzwerkbetreuung
  • Exchange-Administration
  • Virtualisierung
  • IT-Consutling
  • Helpdesk
  • IBM Server
  • Datenbank-Development

http://www.blausteinklinik.de/

WTZ – WundTherapieZentrum (Heidenheim, Ulm, Aalen)

stier-mit-schriftDas WundTherapieZentrum konzentriert sich auf die professionelle Wundversorgung.
Die Hauptverwaltung befindet sich in Heidenheim. 2013 wurde in Ulm der zweite Stützpunkt eröffnet, 2015 folgte die Eröffnung des dritten Stützpunkts in Aalen.
Die Patienten werden sowohl in den Praxisräumen der drei Standorte als auch im Homecare-Bereich behandelt.
Das WundTherapieZentrum beschäftigt inzwischen über 30 Mitarbeiter, die in der Pflege bzw. in der Verwaltung tätig sind.

Das Ziel des WundTherapieZentrum ist es, seine Patienten „wundlos glücklich“ zu machen.

  • Server & Netzwerkbetreuung
  • IT-Consulting
  • Virtualisierung mittels VMware
  • IBM Server

www.wundumstark.de

Max Hilscher GmbH

Unter der Leitung von Maria und Christoph Hilscher beschäftigt das Familienunternehmen  Hilscher-GmbH
heute 70 Mitarbeiter in den Hauptbereichen:

  • Werkzeugbau
  • Fräs- / Drehtechnikchweißtechnik
  • Stanztechnik
  • Textilmaschinenzubehör
  • Drahterodiertechnik
  • Metallbearbeitung für den Automotive-Bereich

Wir betreuen die Firma Max Hilscher GmbH u.a. in folgenden Bereichen:

  • Server & Netzwerkbetreuung
  • Virtualisierung mittels VMware
  • Veeam Backup & Replication
  • IT-Consulting

http://www.hilschergmbh.de

Barz Gebäudereinigung

Im Jahr 1975 gründete Wolfgang Barz die Firma Barz Gebäudereinigung. 1992 übernahm sein Sohn Jürgen Barz die Geschäftsführung und etablierte das Unternehmen mit dem Ausbau weiterer Dienstleistungen am Markt. Schnelligkeit, Flexibilität, umfangreicher Service und gründliche Sauberkeit sind bis heute die wichtigsten Grundsätze des Familienunternehmens.

  • Server & Netzwerkbetreuung
  • Exchange-Administration
  • Virtualisierung
  • IT-Consulting
  • Helpdesk
  • IBM Server

http://www.barz-ulm.de

Kanzler Aufzüge

1980 von Rolf Kanzler gegründet, wird die  Firma Kanzler Aufzüge heute in zweiter Generation geführt. Als mittelständisches Unternehmen garantieren Kanzler Ihnen volles Engagement und eine erstklassige persönliche Betreuung.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung sowie eines Wartungsbestandes der unterschiedlichsten Anlagen und Fabrikate sind Sie bei Kanzler auch mit Umbau- und Modernisierungsvorhaben in den besten Händen.

http://www.kanzler-aufzuege.de

PUT

PUT (Planungsgesellschaft für Umwelt und Technik GmbH ) ist eine moderne, unabhängige Planungsgesellschaft, die Projekte von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme der Anlage ingenieurtechnisch betreut.

  • Serverbetreuung
  • Netzwerkbetreuung
  • Exchange-Administration
  • Virtualisierung
  • IT-Consutling
  • Helpdesk

http://www.put-gmbh.de/

ZURRpack

ZURRpack ist seit über 25 Jahren mit der Herstellung von Gurten aller Art beschäftigt. Die Kernkompetenz ist die Fertigung und der Vertrieb von Zurrgurten, Hebegurten, Rundschlingen, Spanngurten, Gurtgehängen, Ketten, Auffanggurten und Slacklines.

  • Netzwerk & Serverbetreuung
  • Virtualisierung mittels VMware
  • Exchange-Administration
  • IT-Consulting
  • IBM Server

http://www.zurrpack.eu/

Weitere Kunden

  • Autodienst Schmid Ulm
  • Baur Bestattungen
  • Bleyer Gerüstbau
  • Dres. Berken, Schaudt, Terpeluk (Ehingen)
  • Dres. med. Miller, Simon u. Weber (Ehingen)
  • Capio Blausteinklinik
  • Gräfe Architekten
  • Gräter GmbH
  • H2Bauwerk
  • HK Druckwerk GmbH
  • Huff & Wahl Rechtsanwälte
  • Keicher Engeneering
  • Klenk Architekten Stuttgart
  • Praxis Dr. Buck
  • Praxis Dr. Simpfendörfer
  • Lachnit Fördertechnik
  • Natterer GmbH & Co. KG
  • spek DESIGN

Beratung

Service von Fuchs DatentechnikAm Anfang jedes Projektes oder jeder Geschäftsbeziehung steht ein ausführliches Beratungsgespräch, in welchem Sie als Kunde und wir als IT-Dienstleister konstruktive Zielsetzungen erarbeiten. Eine faire und kompetente Beratung in Bezug auf Ihre Wünsche und evtl. finanzielle Zielsetzungen steht dabei selbstverständlich im Vordergrund.

Wir verstehen unsere Aufgabe im IT-Conuslting-Bereich dahingehend, dass wir Schwachstellen in der Struktur sowie im Prozessablauf erkennen und unter Berücksichtigung Ihrer Vorgaben die Engpässe nach zeitgemäßen Methoden beheben.

Fordern Sie ein unverbindliches und für Sie kostenloses Beratungsgespräch an: Anfrage Beratung

Fuchs Datentechnik – das IT-Systemhaus aus Ulm

Service

Bei uns bedeutet Service: Einen kompetenten Ansprechpartner für alle Bereiche – Fuchs Datentechnik. Ob Sie spezielle Fragen zu einem Produkt, einer Garantieleistung oder z.B. einem aktuellen Problem haben – durch unsere qualifizierten Mitarbeiter und unseren engen Kontakten zu Herstellern und Lieferanten stehen wir Ihnen immer umgehend zur Seite.

Neben Beratung und Analyse, der kompletten Phase von Beschaffung und Installation bis hin zur anschließenden Administration können wir Ihnen als Systemdienstleister Service aus einer Hand bieten.Willkommen bei Fuchs Datentechnik


Sie haben die Probleme – wir die Lösung

Unsere Lösungen sind auf den jeweiligen Kunden angepasst und daher einzigartig.
Aufgrund der Bedürfnisse der verschiedenen Szenarien und Netzwerktopologien ist eine sorgfältige Planung unverzichtbar, um einen effektiven Produktionseinsatz gewährleisten zu können.


Produkte

Der Markt an Hard- und Softwareprodukten ist äußerst vielseitig. Wir haben mit unseren Hauslieferanten entsprechende Verträge, um unseren Kunden die besten Preise garantieren zu können. Aber selbstverständlich beraten wir Sie auch bei Spezial- und Branchenlösungen individuell.

Im Bereich Betriebssysteme setzen wir auf Hersteller wie z.B. Microsoft oder Novell Suse. Im Bereich der Hardware haben wir starke Partner wie Lenovo, Wortmann oder HP an unserer Seite.

Fuchs Datentechnik – das IT-Systemhaus aus Ulm, Neu-Ulm.

Daten & Fakten

Die Firma Fuchs Datentechnik mit Sitz in Blaustein bei Ulm betreut schon seit 1988 Kunden der verschiedensten Branchen.

Fuchs Datentechnik in Blaustein bei UlmDas Team bestehend aus erfahrenen IT Spezialisten und betreut Firmen und Privatkunden aus der Region.

Unser Dienstleistungsspektrum sorgt dafür, dass ein Kunde Service in vielen Bereichen aus einer Hand erwarten kann. Wir bieten unseren Kunden zu fairen Preisen Beratung, Installation und Konfiguration von IT – Systemen, Betreuung und Wartung, Software-Development, eine permanente Überwachung der Systeme, Hotline Support und Fernwartung.

Eine schnelle Problemlösung liegt uns ebenso wie unseren Kunden sehr am Herzen, sodass wir uns jeden Tag aufs neue dieser Herausforderung stellen.

Fuchs Datentechnik
Lindenstraße 13
89134 Blaustein

Tel.: 07304 / 437009-0
Fax: 07304 / 437009-99

E-Mail:   info(at)fuchs-datentechnik.de
Web:      www.fuchs-datentechnik.de

 

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum.Fuchs Datentechnik - Unterwegs

Egal ob remote oder vor Ort, unser Kundenstamm liegt im Umkreis von ca. 100 km um Ulm. Regelmäßige Vor-Ort-Termine oder Remote-Support – wir passen uns Ihren Bedürfnissen an.

Einen Auszug unserer Referenzliste finden Sie hier.

2015 :: August

Migration Windows 2003 SBS auf Windows 2012 R2.

Ablösung eines alten Small Business Servers durch einen aktuellen Windows 2012 R2 Active Directory Controller sowie einen separaten Microsoft Exchange Server.

Es wurden ebenfalls die alten w2k3-Server für Navision/EASY-Archiv und ein Terminalserver (Office, Estos, SFirm, Navision, EASY Archiv, MWM Pisa, …) durch aktuelle Windows Server 2012 R2 ersetzt.

Die alte Hardware unter VMware wurde durch einen neuen Lenovo x3400 M4 Server, ebenfalls mit VMware ESX, ersetzt.

Im Sicherungsbereich ist weiterhin Veeam Backup & Replication im Einsatz.
Branche: Handwerksbetrieb

2015 :: Juni

Securepoint UTM 11.5

Die neue und aktuellste Version der UTM-Firewall bietet u.a. folgende Neuerungen:

  • neuer „Einmalpasswort“-Server für 2- u. 3-Faktor-Authentifizierung (inkl. kostenlose Smartphone-Apps)
  • Mail-Connector inkl. POP3(s)/IMAP(s)
  • überarbeitetes Antispam-System
  • IPSEC-Verbindungen von Netzen mit gleichen IP-Adressen (NetMap)

Weitere Infos zur Securepoint UTM 11.5

2015 :: Mai

SecurePoint-NACIntegration einer Securepoint NAC 100 (Network Access Controller) zur Absicherung von  WLAN-Netzwerken und verkabelten Besprechungsräumen. Durch diese Sicherheitslösung ist es möglich anhand von frei definierbaren Regeln unterschiedliche  Zugangsberechtigungen zu ermöglichen.

Interne Mitarbeiter erhalten so durch Authorisierung (MAC-Adresse) Zugang zum  internen Netzwerk, während hingegen Besucher über ein Ticketsystem (Bestandteil der NAC) einen zeitlich beschränkten Zugang zum Internet erhalten.
Die sichere Trennung des Datenverkehrs wird dabei über VLAN implementiert.

Branche: Architektur- u. Planungsbüro

Weitere Infos zur NAC-Lösung von Securepoint.

2015 :: Mai

SecurePoint-News2015Umstellung einer SuSE-Linux Firewall auf eine virtuelle Securepoint (UTM v11) Firewalllösung inkl. SSL-VPN Client Anbindung. Durch die Virtualisierung des Firewallsystems auf die bestehende VMware ESX-Infrastuktur inkl. Veeam Backup & Replication Sicherungslösung wurden die IT-Kosten durch Konsolidierung der Hardware gesenkt und die Verfügbarkeit über eine einfache und sichere Backuplösung deutlich erhöht.
Die Securepoint-Lösung zeichnet eine sichere Gatewayarchitektur (Firewall, E-Mail, VPN-Anbindung, Virenscanning) aus, welche der Hauptgrund des Kunden war, um den Schutz seiner sensieblen Planungs- u. Kundendaten zu schützen.
Branche: Architektur- u. Planungsbüro

2015 :: Mai

Migration Windows 2003 SBS (Small Business Server) auf einen Microsoft Windows Server 2012 Active Directory Kontroller. Dank der bereits virtualisierten Serverumgebung unter VMware ESX durch die Firma Fuchs Datentechnik war die Migration innerhalb von zwei Werktagen, ohne Beeinträchtigung des laufenden Klinikbetriebes möglich. Durch die Virtualisierung vielen keine zusätzlichen Hardwarekosten an, was wiederrum die Investitionskosten auf Seiten des Kunden deutlich entlastet. Die Sicherung des virtuellen Windows 2012 Server erfolgt über die bereits bestehende Veeam Backup & Replication Lösung von Fuchs Datentechnik.
Branche: Kinderarztpraxis

2015 :: April

Einführung von Servicecalls der deutschen Telekom.
Anrufe aus vorab definierten Bereichen (Ausland, Vorwahlen…) werden direkt im Amt an die entsprechenden Rufnummern/Gruppen weitergeleitet.
Definitionen können über ein Webinterface der Telekom direkt eingepflegt werden.
Branche: Callcenter

2015 :: März

Migration Klinik-Betrieb von Windows 2003 R2 Terminalserver auf Windows 2012 R2 Terminalserver.
Migration von ca.  70 Albis Sitzungen inkl. Druck- u. Formulareinstellungen auf das neue System.
Neben der Praxissoftware Albis wurde ebenfalls das CGM Praxisarchiv zur Speicherung von Scan- u. Bilddaten auf das neue System umgezogen und auf die aktuellste Version gebracht.

Des weiteren wurde GUTarchiv2005 der Firma SOGUT Medical, ein Programm zur Venenmessung, auf Windows 2012 R2 migriert.

Die eigene Labordatenauswertung LEO der Firma Conworx wurde mit deren Datenbankanwendung auf das aktuelle Server- und SQL-System upgedated und die Schnittstellenanbindung Meditrax von Windows XP auf Windows 8.1 migriert.

Branche: Gesundheitswesen

2015 :: Februar

Ablösung eines MS Small Business Servers 2003 (Domänencontroller, Datenbankserver für ERP-System „Family“ mit Firebird 1.5, Fileserver, Druckerverwaltung, Trendmicro-Anitvirus-Server) durch einen MS Server 2012 R2 als DC und einen MS Server 2012 R2 mit Exchange 2013.

Erstellen eines virtuellen Datenbankservers und Testclients für ERP-System „Family“ mit Firebird 2.5 Datenbank.

Umzug Trendmicro Managementkonsole.

Branche: Produktion

2015 :: Februar

Migration einer Windows 2003 Domäneninfrastruktur auf Windows 2012 R2.

Ablösung der alten Windows XP Clients durch Windows 8.1 PCs bzw. Igel-ThinClients zum  Zugriff auf den neuen Windows 2012 R2 Terminalserver. Migration Exchange 2003  (SBS) auf Exchange 2010 und Update auf Office 2013.

Der neue IBM X3500 M4 mit 112 GB RAM und Enterprise SSDs sorgt für ausreichend Leistung für die Albis Praxissoftware sowie Microsoft Access Termin-/Praxis- u. OP-Planung.

Branche: Klinikbetrieb mit 35 PC-Arbeitsplätzen.

2015 :: Januar

Ablösung der alten Backup-Infrastruktur (Quantum Tapeloader) durch eine Tandberg StorageLibrary T24 mit zwei LTO-6 Laufwerken und einer komprimierten Datenübertragungsrate von 5,8 TB/Stunde.

Ablösung des alten Veeam-Backup Storageservers durch einen IBM x3650 M4 inkl. 12 TB Speicherkapazität.

Branche: Produktion u. Fertigung

2015 :: Januar

Integration eines zusätzlichen VMware ESX Servers.

Eingesetzt Hardware: IBM x3650 M4 inkl. 192 GB RAM, 4 TB Festplattenspeicher inkl. 1 TB Enterprise SSD zur Sicherstellung der gesteigerten Hardwareanforderungen im SQL-Datenbankbereich.

Branche: Automobilproduktion

2015 :: Januar

Migration medatixx x.comfort Client-Server Installation von Windows 2003/XP auf eine Windows 2012 R2 Terminalserver-Umgebung.

Ablösung der alten Hardware durch einen IBM x3300 M4 unter VMware ESX inkl. Integration Veeam Backup & Replikation zur schnellen und konsistenten Image-Sicherung.

Zusätzliche Absicherung des internen Netzwerks durch eine SecurePoint BlackDwarf Firewalllösung inkl. SSL-VPN-Anbindung von externen Mitarbeitern.

Branche: Arztpraxis

2014 :: Dezember

Integration eines IBM Storwize v3700 SAN inkl. 6,2 TB SSD/SAS Festplattenspeicher.

Zusätzliche Aufrüstung des internen Rechenzentrums um einen IBM x3650 M4 inkl. 192 GB RAM im Zuge der gewachsenen Hardwareanforderungen des Unternehmens.

Branche: Automobilzulieferer

2014 :: Dezember

Migration Windows 2003 Server (ADC, Druckserver, Dateiserver) auf einen unter VMware ESX 5.5 virtualisierten Windows 2012 R2 Server.

Integration von Windows 2012 R2 Remote Desktop Services zur Ablösung der internen Windows XP Arbeitsplätze, sowie Integration einer Securepoint Firewall zur Absicherung des internen Netzwerkes und VPN-Einwahl mittels SSL-VPN.
Branche: Arztpraxis

Ablösung Avira Professional Virenschutz durch G Data Antivirus Business.

Branche: Klinikbetrieb mit ca. 35 Arbeitsplätzen.

2014 :: November

Als Partner von Net at Work bieten wir mit net_at_work_partner_authorizedenQsig eine branchenführende Verschlüsselungslösung für Microsoft Exchange, sowie mit noSpamProxy einen wirkungsvollen Schutz gegen Spam, Phishing und Malware.

Wir sind Ihr Partner im Raum Ulm für eine sichere und effiziente E-Mail Kommunikation mit Microsoft Exchange.

2014 :: November

Integration eines IBM x3500 M4 (98 GB RAM, 10 x 600 GB SAS HDDs im R5-Verbund) zur Ablösung zweier alter Server (Garantieauslauf).

Unter dem aktuellen VMware ESX 5.5 Betriebssystem laufen 11 virtualisierte Systeme unter Windows und Linux.

Update Veeam auf V8 für eine verbesserte Performance zur täglichen Datensicherung und Replikation.

Um eine möglichst große Ausfallsicherheit zu gewährleisten, wird eine tägliche Replikation auf die ausgewechselte Hardware (IBM x3400 u. IBM SAN DS3400) gefahren, um im Notfall binnen weniger Minuten den Livebetrieb wieder sicherstellen zu können.

Branche: Lebensmittelgroßhandel

2014 :: November

Veeam® Availability Suite™ v8 undVeeam_V8 Veeam Backup & Replication™ v8 bieten neue Funktionalitäten zur Availability for the Modern Data Center™, einschließlich wegweisender Verbesserungen für eine rasante Wiederherstellung und Lösungen zur Vermeidung von Datenverlust.

 

2014 :: November

Das Paessler-Backup-Monitoring mittels IMAP-Sensor Veeam-Backup-Monitoring_smallerlaubt uns die Überwachung jeglicher Sicherungen, welche in der Lage sind, Statusmeldungen per E-Mail zu versenden (z.B. Veeam Backup & Replication, Symantec Backup Exec, Arcserve Backup, Windows Server Backup ab w2k8, …).

Mit dieser Funktion können wir eine kontinuierliche Sicherstellung sämtlicher Backups und Replikationen all unserer Kunden auf einen Blick sicher stellen und gegebenenfalls gleich agieren.

 

2014 :: Oktober

Ab sofort sind wir G DATA Security Partner.
GData-Partner_bigG DATA AntiVirus sichert Ihr Unternehmensnetzwerk mit einem vielfach ausgezeichneten Virenschutz gegen Malware aller Art ab. Inklusive zentraler Steuerung und automatischem Schutz für Server, Workstations, Notebooks sowie mobile Android-Endgeräte.

2014 :: September

Konvertierung eines vorhandenen w2k8R2 Domänencontrollers inkl. Medatix xComfort

Installation in eine virtuelle Maschine unter VMware ESX zur besseren Skalierung und einfachen Sicherung mit VEEAM Backup & Replication.
Eingesetzte Hardware: IBM X3500 M4.
Zusätzliche Integration eines w2k8R2 Terminalservers inkl. Medatix xComfort Clientinstallation zur Ablösung der lokalen Windows XP Client-Arbeitsplätze.

Migration der lokalen Laboranbindung u. des AdAkta Archivierungssystems von DAISY zur netzwerkweiten Nutzung über Remote-Desktop-Sitzungen inkl. Fernzugriff über VPN-Einwahl.

Branche: Arztpraxis Blaubeuren, 14 Clients

2014 :: September

Ablösung einer Microsoft ForeFront TMG durch eine unter VMware ESX virtualisierte SecurePoint Firewalllösung. Anbindung von Außendienstmitarbeitern über SSL-VPN inkl. 2faktor-Authentifizierung (Zertifikat + Kennwort).

Einrichtung eines DMZ-WLAN-Netzwerkes zum sicheren Zugriff von Kunden u. Besuchern auf das Internet, ohne die Sicherheit des internen Netzwerkes zu gefährden.
Zusätzliches E-Mail-Relay (inkl. SPAM- u. Virenprüfung) über die SecurePoint Firewall.

Branche: Lebensmittelgroßhandel, ca. 30 Clients

2014 :: August

Ablösung einer SUSE-Linux Firewall inkl. Avira MailGate Virenscanner durch eine SecurePoint Black Dwarf UTM Firewall.

Absicherung der VPN-Einwahl über SSL-VPN inkl. 2faktor-Authentifizierung (Zertifikat + Kennwort).

Branche: Baugewerbe

2014 :: August

IT-Umzug Firmenniederlassung

Integration eines IBM x3650 M4 inkl. VMware ESX Virtualisierung. Ablösung eines Windows 2003 Domänencontrollers durch einen Windows 2012 R2 DCs. Zusätzliche Integration von Windows 2012 Remote Desktop Services zur zentralen und einfachen Installation von Unternehmensapplikationen.

Ablösung Avira Professional Virenscanner-Suite durch G-Data AntiVirus Business.

Branche: Vertrieb u. Service Nutzfahrzeugbranche

2014 :: August

Ablösung einer SUSE-Linux Firewall inkl. Avira MailGate Virenscanner durch eine SecurePoint Black Dwarf UTM Firewall.
Absicherung der VPN-Einwahl über SSL-VPN inkl. 2faktor-Authentifizierung (Zertifikat + Kennwort).

Branche: Autohändler

2014 :: Juli

Aktualisierung 30 VMWare View Horizon 5.3 Clients auf Version 6

Administration E-Mail Archivierungslösung HS-Soft von Heilig und Schubert für die nahtlose Integration in eine Microsoft Exchange Umgebung.
Das System zeichnet sich durch hohe Flexibilität, einfache Bedienung und Installation aus.

Branche: Produktion

2014 :: Juli

Wir sind zertifizierter Igel Zero Desktop Partner und vertreiben ab sofort alle Igel Thinclient Modelle.

Mit der Universal Management Software lassen sich alle Thinclients komfortabel zentral verwalten.

2014 :: Juni

Migration Albis Praxissoftware von Windows XP Rechnern auf Windows 7 Professional.

Als Serverhardware dient ein Wortmann Server mit gespiegelten SSD-Festplatten für einen schnellen Datenbankzugriff.

Zusätzliche Migration von Archivierungssoftware Doc@rchiv, ProfMan und CardioSoft (Raum Stuttgart).
Umstellung Windows XP Clients auf Windows 7 mit imagebasierter Aktualisierung 20 Clients, Branche Produktion.

Installation RIB Itwo Software im Umfeld Architektur Planungsbüro. Die Software vereint alle Planungselemente AVA, Kalkulation, Bauablaufsteuerung und Bauleistungskontrolle und ergänzt diese mit durchgängig visuellen modellbasierten Verfahren.

2014 :: Mai

Umzug Architekturbüro in neue Räumlichkeiten.
Anschluss ans Internet über eine SecurePoint UTM Firewall inkl. Absicherung der VPN-Einwahl über SSL-VPN.

Administration E-Mail Archivierungslösung HS-Soft für Microsoft Exchange, Archivierung von öffentlichen und privaten Ordnern und Mailboxen auf  Synology NAS Storage.

2014 :: April

Umzug Albis Praxissoftware inkl. CGM PraxisArchiv und PraxisTimer von einer Client Server-Lösung unter Windows 2003 Server und Windows XP auf Windows 2008 R2 Terminalservices. Hauptanliegen war die Ablösung von Windows XP und Windows 2003 Server im Zuge des auslaufenden Microsoft Supports. Durch die Migration auf eine performante IBM SystemX Serverlösung (virtualisiert) unter Windows 2008 R2 inkl. Termial Services wurde eine deutliche Leistungssteigerung der Branchenlösung Albis erreicht. Des weiteren wurde der alte Windows 2003 Domänencontroller durch einen Windows 2012 R2 mit Active Directory Services (virtualisiert) abgelöst. Die alte Windows-NT-Backup-Lösung wurde durch das branchenführende Virtualisierungsbackup Veeam Backup & Replication ersetzt. Branche:

Arztpraxis (14 Clients).

2014 :: April

Migration eines Windows 2003 Terminalservers und eines Windows 2003 Domänencontrollers auf Windows 2012 R2 mit Terminal Services u. Windows 2012 R2 mit Active Directory Services. Umzug diverser Branchensoftware und Druckerlandschaft auf Windows 2012 R2 64bit. Branche: Produktion & Handel.

2014 :: März

Migration eines Windows 2003 Domänencontroller auf Windows 2012 R2 DC inkl. Umstellung von Einzelplatz-Arbeitsplätzen auf eine Windows 2008 Terminalserver-Lösung (inkl. Branchensoftware). Anbindung des internen Netzwerkes (ca. 12 Clients) ans Internet – geschützt durch eine SecurePoint BlackDwarf inkl. SSL-VPN-Anbindung zur Einwahl von Extern.

2014 :: März

Umstellung Praxisbetrieb von einer Linux-Firewall auf eine KV-SafeNet Zertifizierte SecurePoint RC100 zur Absicherung des internen und VPN-Netzwerks. Der Schutz kritischer Patientendaten bzw. die Labordatenübertragung wird somit durch tägliche Updates von Produkt-, Viren- und SPAM-Filter-Patterns optimal umgesetzt.

2014 :: März

VLAN-Segmentierung für Integration IP-Telefonanlage über mehrere Gebäude und Niederlassungen hinweg. HP-Switch Trunking und SecurePoint VLAN-Routing zur Bandbreitenerhöhung und Lastreduzierung von VOIP und IP-Netzwerken. Firewall-Ausfallsicherheit über redundante SecurePoint UTM-Installationen (virtuell) und autom. Failover & Failback Konfiguration.

2014 :: März

Migration Standortvernetzung (Zentrale + zwei Niederlassungen) auf SecurePoint BlackDwarf UTM Gateway über IPSec VPN-Tunnel. Anbindung mehrerer Außendienstmitarbeiter über SSL-VPN mit 2-faktor-Authentifizierung (Zertifikat + Kennwort). Bereich: Medizin.

2014 :: Februar

Absicherung Klinik-Betrieb durch eine Securepoint RC100 UTM Firewall mit zertifikatsbasierter SSL-VPN-Einwahl. Der Schutz von sensiblen, personenbezogenen Daten durch eine KV-SafeNet zertifizierte Securepoint Firewall war der logische Schluss einer wachsenden Klinik-Infrastruktur, mit mehr als 30 Clients, gerecht zu werden.

2014 :: Januar

Integration von SecurePoint Black-Dwarf UTM-Gateway zur Absicherung der internen LAN- und WLAN-Netzwerke. Umstellung VPN-Zugang auf  SSL-VPN zur sicheren Einwahl über  Zwei-Faktor-Authentifizierung (Passwort + Zertifikat).

Bereich: Rechtsanwaltskanzlei

2014 :: Januar

Integration  IBM Server x3300 M4 inkl.  VMWare ESX 5.5 Virtualisierung. Umstellung von Windows Einzelplatz-Installationen auf Windows Remote Desktop-Services/Windows Server 2012 R2. Zusätzliche Integration von Active Directory Services auf Windows 2012 R2 u. SQL 2008 R2. Migration Branchensoftware.

Bereich: Druckerei

2014 :: Januar

Integration von SecurePoint Black Dwarf UTM-Gateway zur Absicherung der internen LAN- und WLAN-Netzwerke. Anbindung ans Internet über  LTE- und DSL-Leitung (inkl. Failover). Umstellung VPN-Zugang auf  SSL-VPN zur sicheren Einwahl über Zwei-Faktor-Authentifizierung (Passwort + Zertifikat).

Bereich: Produktion

2013 :: Januar – Dezember

2013 :: Januar
Installation Xphone UC im Bereich Automobilzulieferer. Ablösung bisheriger Faxintegration über Siemens Xpression zu Xphone UC Fax für 60 Arbeitsplätze.
Upgrade Avira Virenschutzlösung für Unternehmen auf Version 2013.

  • UTM-Firewalls zum kompletten Netzwerkschutz
  • VPN-Gateways zur professionellen Standort-Vernetzung
  • KV-SafeNet-Gateways zur Online-Abrechnung für Ärzte und Kliniken mit den Kassenärztlichen Vereinigungen sowie zum kompletten Netzwerkschutz
  • Software-/Hardware-Token zur sicheren Authentisierung

Übersicht Securepoint-Produkte

2013 :: Februar
Übernahme Architekturbüro im Supportbereich, Migration Microsoft SBS 2003 nach Windows 2008R2 Domäne und Exchange 2010. Erweiterung alle Arbeitsplatz PC auf Dualmonitorbetrieb. Installation Securepoint Firewallsystem im Bereich Omnibusausstatter, VPN IPsec Anbindung von Aussenstellen.

2013 :: Februar
Anbindung Aussenstellen IVECO und MAN Werkstätten über Securepoint Firewall IPSEC Tunnel, Konfiguration sicherer Zugang über OpenVPNSSL ins Firmennetzwerk. Integration VMWare View mit Composer für die schnelle und einfache Verwaltung und Verteilung von virtuellen Desktops. Ablösen diverser bisheriger Firewallsysteme durch Securepoint V11 Appliances und Black Dwarf Boxen. 

2013 :: April
Migration Microsoft 2003 Small Business Server auf 2008 R2 und Exchange 2010. Als Plattform dient VMware ESX 5.1 (Hardware IBM x3400 M3). Das alte NT-Backup wird durch die branchenführende Lösung Veeam Backup & Replication abgelöst – diese ermöglicht auch große Datenmengen täglich binnen kürzester Zeit vollständig zu sichern.
Bereich: Design-Büro

2013 :: Mai
Wir suchen Verstärkung. Hast du Lust in einem dynamischen Team zu arbeiten, dann bewirb dich jetzt: Stellenanzeige IT-Systemadministrator

2013 :: Juni
Ablösung Microsoft 2003 SBS auf 2008 R2 und Exchange 2010. Integration Terminal Services für 35 Benutzer. Virtualisierung auf VMware ESX 5.1 (IBM Hardware) mit Veeam Backup & Replication. Update auf Office 2013, Integration Securepoint Black Dwarf für die Absicherung des internen Netzwerkes und Anbindung von externen Mitarbeitern mittels SSL VPN. Übernahme Büro im Supportbereich.
Bereich: Architektur Gemeinschaftsbüro

2013 :: Juli
Migration Albis Praxissoftware & CGM PraxisArchiv auf Windows 2008 R2 Terminalserver. Ergebnis: Verbesserte Performance durch den Einsatz von Termianlservices. Als Hardware dient ein IBM X3300. Der Terminalserver wurde durch Virtualisierung mittels VMware ESX 5.1 für eine lange Einsatzzeit konzipiert, damit der Praxisbetrieb die nächsten Jahre ungestört arbeiten kann. Im Backupbereich wird die branchenführende Lösung Veeam Backup & Replication eingesetzt.
Bereich: Arztpraxis

2013 :: Juli
Installation redundante Storage Lösung mit 2 getrennten Standorten Vernetzung IBM SAN Systeme über 250m Glasfaserstrecke. Erweiterung virtuelle Server Infrastrukur für redundante ERP Lösung.
Bereich: Metallbearbeitung

2013 :: August
Ablösung alter Serverhardware durch einen IBM X3500 (64 GB RAM, 2 TB HDD im R5-Verbund) und Virtualisierung mittels VMware ESX 5.1. Migration von Exchange 2007, ActiveDirectory und File-Services. Ergebnis: Einfachere Skalierung und verbessertes Backup durch Veeam Backup & Replication.
Bereich: Druckerei

2013 :: September
Zertifizierung zum SECUREPOINT Certified Engineer Gold.

2013 :: Oktober
Fuchs Datentechnik bietet ab sofort den Vertrieb und die Unterstützung für Adyton Firewalls an.
Die Firewall Boxen von Adyton sind als Ergänzung zu den aktuell verwendeten Edge Firewalls in der sogenannten „second line of defense“ einzusetzen.
Adyton Firewall Systeme zeichnen sich durch eine sehr gute Konfiguration der Applikationsfilter sowie eine extrem schnelle Verarbeitungszeit der Paketfilterung aus.

2013 :: November
Migration Microsoft HyperV Server auf  vMware ESX 5.5. Aufrüstung   IBM x3650 M3 auf 58 GB RAM sowie Integration von iSCSI-Backup u. Veeam Backup & Replication zur einfachen und sicheren Datensicherung. Übernahme Support im Bereich Sondermaschinenbau.

2013 :: Dezember
Integration virtualisierter Microsoft Windows 2012 Server (DC, File, etc.) auf vMware ESX 5.5 inkl. Erweiterung CAD-Arbeitsplätze im Bereich Architektur. Integration von  SecurePoint Black-Dwarf UTM-Gateway zur Absicherung des internen und eines WLAN-Netzwerkes. Migration Architektursoftware uStrich von Einzelplatzversion auf Client-Server-Version.
Bereich: Architekturbüro

2012 :: Januar – Dezember

2012 :: Januar
Installation IBM SAN System und Erweiterung der VMWare virtuellen Umgebung um weitere ESX Server im Bereich Autoteilegroßhandel

2012 :: Januar
Installation Microsoft TMG zur sicheren Verbindung von Zweigstellen über IPSEC und als Spam und Virenschutzgateway im Bereich LKW Handel, Konfiguration TMG mit PPPOE Einwahl

2012 :: Januar
Virtualisierung Serverlandschaft auf VMware ESXi 5, Migration bestehender physikalischer Maschinen im Bereich Hochbauplanung.

2012 :: Januar
Durch unsere enge Zusammenarbeit mit Avira freuen wir uns, den „Avira Gold-Partner“ Status erhalten zu haben. Ebenfals haben wir unseren Veeam-Partner Status auf „Silver“ erhöht.

2012 :: Februar
Als Paessler-Partner bieten wir umfassende Kentnisse im Bereich System- und Netzwerkmonitoring. Ob 24-Stunden-Überwachung oder Systemanalysen, mit ‚PTRG Network Monitor‘ der Paessler AG überwachen wir Ihr Rechenzentrum und/oder Netzwerk kontinurierlich und können proaktiv tätig werden.
Fuchs Datentechnik – der Spezialist für Systemmonitoring im Raum Ulm.
weitere Infos zu Paessler

2012:: Februar
Erweiterung VCenter mit EVC Mode, Einbinden kompatibler Intel basierter Server in SAN Cluster

2012 :: Februar
Upgrade Backupnetzwerk auf w2k8 R2 & Veeam V. 6 im Automobilbereich.

2012 :: Februar
Fuchs Datentechnik wird Partner von Exclaimer. Exclaimer bietet innovative Software für die zentrale Verwaltung von E-Mail Signaturen und -Disclaimer.

2012 :: März Upgrade Veeam  Backup V5 auf V6 mit verteilten Backup Proxies im Medizinbereich.

2012 :: März
Erweiterung der Virtualisierungshardware mit IBM x3400 Servern im Bereich Gesundheitswesen. Migration bestehender ESX 4.1 Server auf ESXi 5

2012 :: April
Migration Microsoft SBS2003 auf W2K8R2 Standart DC und sep. Exchange 2010.

2012 :: April
Installation eines Terminalserver Gateway 2008 als sichere Zugriffsplattform für den Aussendienst und angebundene Niederlassungen im Bereich Elektrobauelementefertigung.

2012 :: April
Programmierung einer Lohnzettelerfassung/-verwaltung mittels Kofax Express (http://www.kofax.com/de/) zur einfachen Erfassung und Abrechnung von verschiedenen Lohnzettel-Arten.

2012 :: Mai
Wir wachsen! Um den Ansprüchen an ein mittelständisches IT-Systemhaus gerecht zu werden und weiterhin einen kundenorientierten Service zu bieten, haben wir unser Team um einen weiteren IT-Systemtechniker verstärkt.

2012 :: Mai – Wir sind HP Business Partner
Nachdem wir bereits seit Jahren HP Produkte im Bereich Netzwerk vertreiben, sind wir ab sofot offizieller HP Business Partner.

2012 :: Mai – Wir ziehen um
Wir wachsen – auch räumlich. Ab dem 29.05 sind wir unter der neuen Anschrift erreichbar:

Fuchs Datentechnik
Lindenstraße 13
89134 Blaustein
Tel.: 07304 / 92 95 154  –  Fax: 07304 / 92 95 156

2012 :: Juni
Wir haben unsere neuen Büroräume in Ulm-Blaustein bezogen.
In einem Neubaukomplex haben wir eine moderne Büroetage bezogen. Kundenparkplätze stehen direkt vor dem Gebäude zur Verfügung. Kommen Sie vorbei und trinken Sie eine Tasse Kaffee oder Tee bei uns – wir freuen uns immer auf Ihren Besuch.
Anfahrtsbeschreibung

2012 :: Juni
Wir freuen uns ab sofort die Firmen Barz Gebäudereinigung sowie Kanzler Aufzüge als neue Kunden begrüßen zu dürfen. Beide Firmen mit Sitz in Blaustein haben sich für den IT-Service von Fuchs Datentechnik entschieden.

2012 :: Juni
Trennung Netzwerk- und Serverinfrastruktur im Bereich Medizin. Beim Kundenprojekt wurde die komplette Trennung der Infrastruktur aus wirtschaftlichen Gründen unumgänglich. Die Netzwerktrennung wurde dabei durch VLANs realisiert. Das Rollout der neuen Server-Infrastruktur war dank der bereits durchgeführten Virtualisierung einfach und kosteneffizient.

2012 :: Juli
Virtualisierung Sharepoint Server 2010, DC 2008R2 und Migration Sharepoint 3.0 Webseite zur Verwaltung von CNC Programmen auf Sharepoint 2010 im Bereich Metallverarbeitung Standort Ulm

2012 :: August
Wir sind Partner von C4B CTI Solutions, ab sofort bieten wir CTI Lösungen auf Basis von XPhone an. Unsere bisherigen Faxlösungen über GFI Faxmaker werden durch die virtuelle XCAPI von TE-Systems ergänzt, dadurch werden keine separaten Faxkarten mehr benötigt, was die Virtualisierung von Faxservern ermöglicht.

2012 :: September
Integration VMware Backup-ESX (inkl. virt. W2K8 Domänencontroller u SQL-Datenbankspiegel), eigenständige baulich getrennte Umgebung zur Sicherstellung des EDV Betriebs bei Ausfall der zentralen IT Anlage.

2012 :: September
Managed Netgear Multiband Accesspoints im Automobilbereich integriert. Die Accesspoints für den professionellen Einsatz erlauben mehrere SSIDs und dessen Aufteilung mittels VLAN – somit ergibt sich eine skalierbare und sichere Integration (intern/extern) von WLAN-Netzwerken.
Erste Migration Albis Medizinsoftware auf Windows 2008R2 Terminalserver mit Anbindung aller bestehender Peripheriegeräte.

2012 :: September
Integration Backuplösung Veeam zur Sicherung der virtuellen Umgebung und ArcServe in Kombination mit Tandberg Tapeloader mit LTO5 zur Langzeitarchivierung.

2012 :: Oktober
Erste Installationen von Windows 2012 Server und Windows 8 im Test Umfeld bei Kunden.
Installation VMWare Desktop Virtualisierung View mit Composer und ThinApp Komponenten.
Installation WTS2008 Server Infrastruktur mit Anbindung verschiedener Zweigstellen über IPSEC VPN Verbindung. 

2012 :: November
Anbindung verschiedener 3thrd Party VPN Router an Microsoft TMG 2010 Firewall.
Integration Xphone Unified Communication Server in Verbindung mit Siemens Hipath TK Anlage.
Installation VMWare View virtuelle Desktopumgebung im Prduktionsumfeld für Maschinensteuerungen mit Touchscreen Bedienoberfläche.
Upgarde diverser VMWare VSphere Umgebungen auf die aktuelle Version 5.1.

2012 :: Dezember
Fuchs Datentechnik steht im Raum Ulm und Umgebung für professionellen IT-Service vom Fachmann. Wir sind ein Full-Service Provider, d.h. wir können Ihnen als Fachpartner (z.B. von IBM, HP, vMware oder Microsoft) original Hard- und Software anbieten und übernehmen auch den entsprechenden Support. Als unabhängiges Systemhaus sind wir dabei nicht an einen Hersteller gebunden und können Ihnen somit immer eine auf Sie zugeschnittene Lösung anbieten. Fragen Sie uns, wir sind der Fachman für IT Support aus Ulm.

 

2011 :: Januar – Dezember

2011 :: Februar
Exchange Migration von 2003 auf 2010 im Gesundheitsbereich + erweiterte Virtualisierung.

2011 :: Mai
SSD (Solid State Disks) halten Einzug im CAD-Workstation-Bereich unserer Kunden.

2011 :: Juli
Aktuell mehr als 100 Virtualisierungsprojekte auf SAN-Basis realisiert.

2011 :: August
Upgrade Serverlandschaft auf MS Windows 2008 R2 im Bereich Bauconsulting.

2011 :: September
Installation ESXi 5 Upgrades, erste Migrationen auf ESXi 5

2011 :: Oktober
Integration MS ForeFront TMG Firewall inkl. IPSec-Zweigstellenanbindung im Lebensmittelgroßhandel.

2011 :: November
Anbindung neues Produktionswerk über 500 Meter mittels FDDI. Aufbau redundantes SAN mit 8 GB FC.

2011 :: Dezember
Auslieferung und Integration von 4 x IBM x3650 M3 mit insgesamt 256 GB RAM im Automobilzulieferbereich. Upgrade vCenter 4 auf vCenter 5. Upgrades div. Veeam V5 auf V6.

2011 :: Dezember
Integration IBM Backupserver mit 14 TB Festplattenspeicher.

2011 :: Dezember
Modernisierung Netzwerk Infrastruktur, Installation neuer Procurve Coreswitch, Konfiguration verschiedener VLAN´s für die diversen Gebäudebereiche.
Anbindung Werk2 über 500m FDDI Strecke.
Installation VPN Einwahl über OTP (One Time Password) Authentifizierung.

2010 :: Mai – Dezember

2010 :: Mai
Fuchs integriert IBM SAN im Bereich Automobilzulieferer.

2010 :: Juli
VMware ESX / ESXi 4.1 – Unsere Kunden profitieren von erhöhter Performance und neuen Features

2010 :: August
Bereits über 100 Virtualisierungs-Projekte bei unseren Kunden umgesetzt. Fuchs Datentechnik sagt Danke für Ihr Vertrauen.

2010 :: Oktober
Terminal Server Gateway und Terminal Server Web Access erleichtern das Arbeiten unserer Kunden und gibt Ihnen wieder mehr Zeit für das Kerngeschäft

2010 :: Dezember
Wir wünschen allen Kunden und Lieferanten ein schönes Weihnachtsfest.